International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Künstler > Orchesterleiter und Musiker
Gabriel Formiggini
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania
Autor Eintrag
Mareko
Mi Feb 02 2011, 02:02 Druck Ansicht

Dabei seit: So Jan 02 2011, 11:49
Einträge: 121



Unser Freund "Formiggini" hat sich vor einiger Zeit anderswo die ungeheure Mühe gemacht, über den Musiker Gabriel Formiggini eine Kurz-Biographie zusammenzustellen, die letztlich darauf abzielt, über das Ableben des Musikers im Jahre 1936 etwas Genaueres herauszufinden. Meinerseits kann ich die Lücken in Gabriel Formiggini's Biographie auch nicht vervollständigen, doch vielleicht hat jemand noch Zugang und Möglichkeiten, die noch offenen Bereiche und die Umstände zu seinem frühen Ableben zu klären.



[ Bearbeitet So Sep 27 2015, 20:33 ]
Nach oben
Formiggini
Mo Jun 27 2011, 20:30
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1883
Formiggini Orchester auf Artiphon?

Auf YT machte mich jonjamg http://www.youtube.com/user/jonjamg
darauf aufmerksam, das er eine Artiphon Platte hat, die sich verdächtig nach Formiggini anhört.

Ulkigerweise hat seine Artiphon die gleiche Titelkopplung wie
die Formiggini auf VOX:
Ich fahr mit meiner Klara & Eugenie

Das Artiphon allerdings Matrizen von der VOX übernommen hätte, konnte ich mir nicht vorstellen.
jonjamg hat nun seine Artiphon auf YT hochgeladen. Was denkt ihr über das Orchester und den Sänger auf seiner Artiphon 2835, bzw. 2836 ?





Die Aufnahmen hören sich erstaunlich ähnlich an. Allerdings gibt es auch kleine Unterschiede.
Bei der "Klara" auf Artiphon spielt z.B. hinter dem Sänger ein Saxophonsatz.
Bei VOX kann man hinter Max Kuttner Formigginis Geige hören.

Trotzdem sind die Aufnahmen frapierend ähnlich.
Natürlich haben die meisten Orchester nach einem käuflichen Arrangement gespielt.
Könnte es aber vielleicht trotzdem sein, das sich hinter dem anonymen Orchester auf Artiphon die Formiggini Kapelle versteckt?

[ Bearbeitet Do Jan 26 2012, 13:08 ]
Nach oben
Webseite
Formiggini
So Jul 03 2011, 13:45
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1883
Todesmeldung Formiggini

Einer CD Veröffentlichung mit u.a. auch einer Formiggini Platte kann man entnehmen "1936 meldete eine Zeitung seinen Tod".
Ich fragte mich schon zu diesem Zeitpunkt, ob es sein kann, das eine deutsche Zeitung noch 1936 den Tod eines jüdischen (Jazz) Kapellen Leiters der "Systemzeit" vermeldet...

Unser Mitglied "Schellackplatte" - Willi Tartler fand nun im Internet die Auflösung.
Die Todesmeldung entstammt nicht einer deutschen Zeitung, sondern einem englischen Emmigrantenmagazin - "PEMs Privat Berichte"
Auf Wiki findet man mehr zu diesem "Magazin":

Der wöchentliche Nachrichtenbrief informierte vor allem über den weiteren Karriereverlauf der aus NS-Deutschland geflohenen Schauspieler, Kabarettisten, Autoren und Regisseure und erreichte zeitweilig eine Auflage von 200 Exemplaren. Zu den in zahlreichen Ländern verstreut lebenden Abonnenten zählten Fritz Lang, Billy Wilder, Otto Preminger, Peter Lorre, Kurt Gerron, Erika Mann, Mischa Spoliansky, Hans Habe und Ruth Feiner. Bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs erschienen 173 P.P.B.-Ausgaben. http://de.wikipedia.org/wiki/Pem

Hier ein Auszug aus dem Bericht, der Formigginis Tod meldet (die restlichen Meldungen, die nichts mit Formiggini zu tun haben, wurden von mir "entfernt")




Formigginis Sterbedatum lässt sich so auf c. Oktober/November 1936 eingrenzen.



[ Bearbeitet Do Mär 27 2014, 00:08 ]
Nach oben
Webseite
Formiggini
Do Jan 26 2012, 13:17
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1883
Schnipsel am Rande:

- Radiosendung Funkstunde
26.5.1925 "Die Kapelle Formiggini"
13.2.1927 "Tanzmusik Jazz-Sinfonie Orchester Formiggini" - 22.30 Uhr


- Mike Danzi (Banjo) Biographie:
"Kurz vor Weihnachten 1925 spielte ich bei einer Modeschau im Palais de Danse mit Gabriel Formiggini. Hier traf ich Carlo Minari und Roger Fisbach die sich auf dem Bühnenstand (mit Formiggini) abwechselten."


Auch wenn Formiggini 1925 (vermutlich) keine Aufnahmen machte, so sind diese beiden Angaben oben ein weiterer Beleg dafür, das er 1925 in Berlin aktiv war.
Das einzige bis jetzt bekannte Orchester-Photo der Formiggini Band stammt ja ebenfalls aus der 1925´er Admiralspalast Revue Noch und Noch.

[ Bearbeitet Do Mär 27 2014, 00:30 ]
Nach oben
Webseite
berauscht
Mo Okt 29 2012, 10:27
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1330
Hier noch ein Bild:


Gabriel Formiggini,ca.1928
Nach oben
berauscht
Sa Aug 23 2014, 21:23
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1330

4. Oktober 1913
Nach oben
berauscht
Sa Aug 23 2014, 21:32
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1330
Formigini im Radio.

22. Juni 1924
Nach oben
Formiggini
Mo Okt 13 2014, 21:08
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1883

Mercedes Palast November 1926, Hauskapelle: Formiggini.



[ Bearbeitet So Sep 27 2015, 20:29 ]
Nach oben
Webseite
jitterbug
So Okt 26 2014, 18:26
Dabei seit: Mi Mär 27 2013, 16:49
Wohnort: Berlin
Einträge: 363
VOX-Nachrichten März 1928

Plattenneuerscheinungen GABRIEL FORMIGGINI
Nach oben
Limania
So Okt 26 2014, 19:26
Dabei seit: Mo Mai 21 2012, 15:14
Einträge: 1148
Hier das im Artikel erwähnte Potpourri "Wien bei Nacht" mit dem Orchester Gabriel Formiggini auf einer späteren Pressung von Kristall 1932 (?)
spiegelverkehrt eingraviert im Spiegel ist die Zahl 310






LG Limania

PS: Die Platte ist nun auch im Sender: Link - Hier klicken



[ Bearbeitet So Okt 26 2014, 20:58 ]
Nach oben
Grammophonteam
Do Nov 06 2014, 00:24
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2253



[ Bearbeitet So Sep 27 2015, 20:28 ]
Nach oben
snookerbee
Mo Dez 15 2014, 21:05
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1650
Nach oben
78erhortig
Fr Mär 06 2015, 08:42
Dabei seit: Do Apr 04 2013, 12:53
Wohnort: Graz
Einträge: 198
Dann sollte die Berufsbezeichnung in der Todesmeldung" Restaurant eur" und nicht "restaura teur" heisen...

michl aus graz
Nach oben
Formiggini
Fr Mär 06 2015, 19:14
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1883
Frau Formiggini - Frieda Schaaf oder Scharfe? Erklärung gibt ein weiterer Eintrag der Café E.S.P. GmbH aus dem Jahr 1914:
Gesellschafter sind... und Frieda Scharfe, geborene Schaaf, Kauffrau, Charlottenburg.

Nach oben
Webseite
Barnabás
Mi Apr 22 2015, 23:38
Dabei seit: Mi Jul 04 2012, 20:37
Einträge: 666
Das Orchester Formiggini spielte am 27. Feburar 1927 beim Sender Berlin.


Quelle: Der deutsche Rundfunk Nr. 9 /1927 S. 616
Nach oben
Formiggini
Mo Aug 22 2016, 21:25
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1883
Vor einiger Zeit fand sich ja schon die Heiratsurkunde von Gabriel Formiggini, aus der sich zumindest Geburtdatum und Ort ergeben (1879, Triest - damals Österreich).





Hier nun eine weitere „Fundstelle“ zu seiner (Ex) Frau (Vielen Dank an Verena!), von welcher er 1935 geschieden wurde (Etwa ein Jahr vor seinem Tod). Frieda Formiggini, geb. Schaaf, führte nach dem Tod des ehemaligen Kapellmeisters 1936 das Restaurant weiter. Bereits 1937 ist sie in einer Liste des Standesamtes Charlottenburg geführt – Im Sterberegister.



Sie überlebte ihren Ex-Mann wohl nur um ein knappes Jahr und wurde, ebenso wie er, nur 57 Jahre alt. Ebenso interessant ist, was NICHT im Sterberegister steht: Gabriel Formiggini… Zwar war er 1936, dem Jahr seines Todes, in Charlottenburg gemeldet, die verschiedenen Sterberegister führen ihn jedoch nicht!

Zwei Möglichkeiten:
1. Die Meldung dass er in Berlin starb ist falsch, und er starb „irgendwo“.
2. Nach Drucklegung des Adressbuches, und kurz vor seinem Tod, zog Formiggini in einen anderen Stadtteil und wird deswegen im Sterberegister Charlottenburg nicht geführt.
Nach oben
Webseite
Verena
Di Apr 04 2017, 14:00
Dabei seit: Mi Sep 09 2015, 11:24
Einträge: 8
Hier nun die Sterbeurkunde von Frieda Formiggini. Sie überlebte ihrem Ex-Mann nicht um ein Jahr (wie angenommen) sondern nur um knapp 3 Monate! Sie verstarb am 15. Januar 1937 im Alter von 56 Jahren.

Nach oben
Verena
Di Apr 04 2017, 14:25
Dabei seit: Mi Sep 09 2015, 11:24
Einträge: 8
Hier noch eine schöne Ansichtskarte (gelaufen 1939) die ich gerade erworben habe. Sie zeigt den Kurfürstendamm 34. Mittig das Roxy Hotel und rechts davon "Venezia - Ristorante Italiano". Ich gehe mal davon aus, dass es sich hier um "Formiggini's Restaurant" handelt da die Karte wesentlich älter ist!

Nach oben
Verena
Di Apr 04 2017, 14:42
Dabei seit: Mi Sep 09 2015, 11:24
Einträge: 8


Nach oben
 

Forum:     Nach oben