Automatic translation in English

Grammophon Portal zum lesen...

Anzeigen:
Plattenfirmen
Von wann ist
meine Schellackplatte?

Die Künstler
Grammophone
Historisch - Technisches
Musikalisches

Anzeigen






International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Künstler > Sänger und Sängerinnen - Populäre Musik
Claire Bäuerle
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania
Autor Eintrag
gkjakobs
Do Sep 04 2014, 17:20 Druck Ansicht
Dabei seit: So Aug 03 2014, 02:07
Einträge: 0
von gkjakobs

Gruesse aus Kanada!

Ich habe eine interresse an die Ette Orchester saengerin Clara Bauerle. Eine lange geschichte, aber mein grossvater hat sie in Hamburg kennen gelernt in Herbst 1940. Er hat eine postkarte Bild von sie gehabt... Hat jemand so eine Karte schon gesehen? Es ist wirklich Clara Bauerle?

Vielen dank!
Gigi






von Musikmeister

Hallo Gigi und willkommen hier im Forum!

Vielen Dank für das schöne Foto!
Dieses Foto findet man auch auf Seite 142 im Buch “Bernard Etté – Discographie“ von Horst Bergmeier und Rainer E. Lotz aus dem Jahre 1995 mit der Beschreibung:

Claere Baeuerle
Eine Altistin mit unerhoerter Vortragskunst
und grossem Koennen – eine Klasse fuer sich.



von gkjakobs

Vielen dank fuer die Antwort. Ich habe mich gewundert ob das vielleicht eine Werbe-foto war - verteilt nach ein Konzerte mit ein Autogramm von Klara. Es gab bestimmt viele davon!

Wissen Sie vielleicht wann Klara gestorben ist? In England gibt es eine kommische Geschichte dass sie vielleicht ein Spion war...

Artikel von The Independent zeitung.

In Bayerische Musiker Lexicon Online steht es dass sie am 16 Dez 1942 in Berlin gestorben ist - aber Ich wurde gerne wissen ob das wirklich war ist.

Vielen dank!
Nach oben
snookerbee
Do Feb 02 2017, 14:20
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1628

Kurzer Lebenslauf und Liste mit Aufnahmen von Claire Bäuerle: Link - Hier klicken

Über eine Spionage-Geschichte, in die Claire Bäuerle verwickelt gewesen sein soll, die aber auf Grund der Daten in ihrem Totenschein nicht bestätigt werden kann:

Who put Bella in the Wych Elm? - Link - Hier klicken

Der Totenschein von Claire Bäuerle gibt als Todesursache "Lungenentzündung, Vergiftung durch Veronal" an: Link - Hier klicken

Geburtsdaten: 27. 08. 1905, Ulm
Todesdaten: 16.12.1942, 12.15 Uhr, Berlin-Oberschöneweide, Königin Elisabeth Hospital.

[ Bearbeitet Do Feb 02 2017, 21:05 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben