International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Schellackplatten > Digitalisierung und Klangrestaurierung
Association for Recorded Sound Collections
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania
Autor Eintrag
snookerbee
Sa Jan 28 2017, 12:23 Druck Ansicht
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1651
Seitdem sich die GEMA mit Youtube über die Nutzung von Musik in Videos geeinigt hat, stehen uns in Deutschland nun auch alle Videos der Association for Recorded Sound Collections zur Verfügung:

Link - Hier klicken

Das ist eine Gruppe von Audiotechnikern, Historikern und Sammlern, die regelmäßige Podiumsdiskussionen zum Thema der Erhaltung und Präsentation historischer Tonträger bzw. deren Sammlungen durchführt. Diese Veranstaltungen sind als Videopodcast abrufbar. Die Diskussionen werden in englischer Sprache geführt, aber es gibt auch genügend Audiobeispiele, um die Themen zu illustrieren.

Zwei Clips möchte ich vorstellen, die sehr interessante Einblicke in die Arbeit des Audio-Restaurators Seth Winner geben.

1. Getting Back to the Source: Link - Hier klicken

Es werden verschiedene Restaurierungsmethoden erläutert und die damit verbundenen Probleme beschrieben, sowie die grundlegende Philosophie dahinter: Arbeite (wenn möglich) mit den Originalquellen des Audiomaterials! Zahlreiche seltene Tondokumente werden vorgestellt im technischen Zustand vor und nach der Restaurierung. Dabei wird klar, dass trotz vieler digitaler Hilfsmittel der Hauptanteil am Gelingen von professionellen Restaurierungen noch immer die nicht automatisierte, von einem guten Gehör begleitete, manuelle Arbeit am Editor ist. Ein sehr spannender Einblick in die Hexenküche von Seth Winner, in der auch mit Wasser gekocht wird!

2. The brodcast that never happened: Link - Hier klicken

In diesem Clip geht es um die Geschichte und Wiederauffindung der originalen Mitschnitte von Benny Goodmans Carnegie Hall-Konzert 1938. Es wird berichtet, unter welchen organisatorischen und technischen Bedingungen diese Aufzeichnungen zustande kamen und wie die Mitschnitte bei früheren Restaurierungen behandelt wurden. So hatte man für die Digitalisierung in den 1990er Jahren einen falsche Nadelverrundung verwendet. Bei der Herstellung von Kopien damals wurde ein Tonträger beschädigt, weshalb bestimmte Teile der Aufzeichnung nicht verwendet werden konnten.

Seth Winner spricht auch über die technische Umsetzung seiner Restaurierung und spielt das Resultat, eine noch nie gehörte kristallklare Wiedergabe des Konzertes, in Ausschnitten vor. Leider wird auch gesagt, dass es für die Neufassung noch keine Veröffentlichungspläne gibt. Wir dürfen gespannt sein.

Viele interessante Stunden an Forschungsmaterial finden sich noch im YT.Kanal der Association for Recorded Sound Collections. Viel Spaß beim Entdecken!

[ Bearbeitet Sa Jan 28 2017, 18:26 ]
Nach oben
veritas
Sa Jan 28 2017, 15:29
Dabei seit: Do Jun 28 2012, 17:52
Wohnort: im Ländle
Einträge: 438
Diese Videos sind sehr interessant. Früher mußte ich noch mit eine US-IP-Adresse darauf zugreifen. Schön, daß das endlich der Vergangenheit angehört! Noch viel umfangreicher sind die Aufzeichnungen und das Begleitmaterial verschiedener Vorträge, welche für Mitglieder direkt von der ARSC-Seite zu beziehen sind.

Das Besondere an der ARSC ist der Umgang mit dem Thema Tonträger allgemein, der stets wissentschaftlich und sachlich ist, also kein Stammtischniveau. Nicht ohne Grund sind eine Reihe sehr nahmhafter Bibliotheken ebenfalls dabei und führen auch das ARSC-Journal in den eigenen Beständen.

Die ARSC setzt sich auch seit Jahren für eine sinnvollere Jurisprudenz des Urheberrechts ein, um historische Aufnahmen nicht nur zu bewahren, sondern auch verfügbar zu machen. Letztes Jahr habe ich mich zur Mitgliedschaft in der Association for Recorded Sound Collections (ARSC) entschieden und kann sie anderen auch sehr empfehlen.
Nach oben
Webseite
Grammophonteam
So Feb 05 2017, 09:55
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2253
Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder
Nach oben
 

Forum:     Nach oben