International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Grammophone > Reparatur
Frage zum Mikiphone
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania
Autor Eintrag
Vogtländer
Sa Apr 01 2017, 13:52 Druck Ansicht
Dabei seit: Do Dez 24 2015, 00:14
Wohnort: Vogtland
Einträge: 85
Hallo Leute, bzw. Mikiphon-Besitzer,

ich hab so langsam die Instandstansetzung eines Haufens einzelner Teile, in einer ehemals verbeulten Blechbüchse, zum vollwertigen Mikiphone fast abgeschlossen.
Der Motor läuft wieder wunderbar kraftvoll und leise.
Das Gehäuse ist gerichtet und schließt gut, die Schalldose ist an- und ausgerichtet, alle Teile sind geputzt und glänzen.
Jetzt aber meine Frage, die ich hätte wohl vorher stellen sollen!?
Der Plattenteller hatte keinen Belag mehr, ich hab dünnen Filz aufgeklebt, das scheint aber nicht richtig zu sein denn die Tellerachse schaut kaum heraus.
Viel wird wahrscheinlich nicht drauf sein, ist das original eine Art Velourpapier?
Und wenn ja, wie sind denn die originalen Farben.
Man sieht so viel verschiedenes, aber ich denk es war mal rot.
Mein Miki ist eins der späteren Generation mit gesteckter Plattenklemme.
Ich wäre für Tips sehr dankbar.

Mit schönen, sonnigen Wochenendgrüßen, Mario

[ Bearbeitet Sa Apr 01 2017, 16:55 ]
Nach oben
PONOPHON
Sa Apr 01 2017, 17:28
Dabei seit: Sa Dez 12 2015, 17:45
Wohnort: Österreich
Einträge: 80
Hallo Mario. Velourpapier scheint mir die richtige Bezeichnung dafür zu sein.
Meines hat noch den Original-Belag. Er ist aus „Velourpapier“, sehr dünn, dunkelrot und extrem abgenützt. Dennoch bleibt er wie er ist.


Nach oben
Bird
Sa Apr 01 2017, 18:15
Dabei seit: So Mär 01 2015, 11:28
Wohnort: Hessen
Einträge: 29
Hallo Mario
Der Belag an meinem Plattenteller war eigentlich nicht mehr vorhanden.Habe deshalb einen neuen roten Filz aufgeklebt.
Wichtig ist nur das er sehr dünn ist damit das ganze in die Dose passt.
Schönen Gruß
Burghard
Nach oben
Vogtländer
Sa Apr 01 2017, 21:09
Dabei seit: Do Dez 24 2015, 00:14
Wohnort: Vogtland
Einträge: 85
für eure Meldungen.
Mein Filz ist zwar nur 1,5 - 2mm dick, aber doch zu viel, wie ich das so sehe, außerdem grün
Das ist kein großes Ding, das nochmal zu wechseln.
Ich werde mir mal was besorgen und dann zeig ich das Objekt.
Bin grad fertig mit der Plattenklemme, die hat auch gefehlt.
Meine Frau hat Spätdienst, dann kann ich auch bis Neune in der Werkstatt basteln.

Schönen Abend und schönen Sonntag, Mario
Nach oben
Vogtländer
Mo Apr 03 2017, 12:02
Dabei seit: Do Dez 24 2015, 00:14
Wohnort: Vogtland
Einträge: 85
...so, Plattenklemme is fertig, den Teller mach ich aber auch noch mal neu.
Danke für eure Tips





Nach oben
 

Forum:     Nach oben