Carl Woitschach

Carl Woitschach – ist doch der mit den zackigen Märschen auf Telefunken & Co, oder?


Jein… Auch wenn uns „Woitschach“ heute vor allem wegen seiner Märsche bekannt ist, erstreckte sich seine Karriere als Musiker nicht nur über ein halbes Jahrhundert, seine wohl tausende von Plattenaufnahmen haben wesentlich mehr als „nur“ Märsche zu bieten. Rückblickend ein Vollblutmusiker des ausgehenden 19. Jahrhundert, der sein Schaffen vor allem der Schallplatte und dem jungen Rundfunk widmete...


13.07.2016

...und mitmachen

facebook .






Museum & Co

Neues aus den Sendern


Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 : Sendungen

»Parade der Zinnsoldaten - Ferdy Kauffman - 1082
Servus :-)Tonträgerformat: 10" BRILLANT - elektrischBestellnummer - falls bekannt: 113Matriznummer - ...
»Re: 460 - Treppauf - Treppab - Heinz Munsonius - 1940
Sehr schöner Harmonika-Fox! Gefällt mir gut. Vielen Dank für diese fröhliche Sonntagsplatte von Rein ...
»Re: Marek Weber und sein Jazz-Orchester Ges. Comedian Harmonists - Schlaf' mein Liebling
Sehr schöne Aufnahmen.Viele Grüßeschiebermaxe23
»Re: Dein ist meine Liebe - Frederick Hippmann - 1079
Gut erhaltene Aufnahme.Viele Grüßeschiebermaxe23
»Re: 460 - Treppauf - Treppab - Heinz Munsonius - 1940
Schöne Melodie.Viele Grüßeschiebermaxe23

Neue Eintraege im Blog

There are 41 entries in 3 categories
.

Leo Reisman
Grammophonteam on 23 Apr : 10:05

An Interview With Lee Morse - 1930
Grammophonteam on 11 Mär : 20:22

Harry Raderman Biography - Make The Trombone Laugh
Grammophonteam on 07 Mär : 20:33

Jazz, Shimmy & Bert Kelly... 1919
Grammophonteam on 11 Feb : 18:47

Ich steh mit Ruth gut - Text
Grammophonteam on 12 Aug : 22:58