Automatic translation in English

Grammophon Portal zum lesen...

Anzeigen:
Plattenfirmen
Von wann ist
meine Schellackplatte?

Die Künstler
Grammophone
Historisch - Technisches
Musikalisches

Anzeigen






The Southern Rag - A - Jazz Band 1921 in London

Tiger Rag


Edison Bell Winner 3607/6986
London, September 1921


1921


Gale Grub—Piano; Bert Reed—Posaune und Manager; E. D. Cressell— Violine; Donville Fairchild—Banjo; Harold Peterson—Saxophone, A. H. Schmidt—Schlagzeug
Picture: redhotjazz.com Link - Hier klicken


When My Baby Smiles At Me


Edison Bell Winner 3607/7002
London, Oktober 1921


A "Territory Band" from the college of Nebraska recording in London in 1921. After the ODJB this has been the second real Jazz - Band to visit England.



Coal Black Mammy


Edison Bell Winner 3625/7048
London, November 1921


The Original Southern Rag-A-Jazz Orchestra, whose members are University of Nebraska boys, are scheduled to tour Scotland, Holland, Germany, France, Italy and Spain after finishing a London engagement and may accept offers for appearances in Egypt and China before coming back to these shores.
Billboard, USA 26. November 1921



Crooning


Edison Bell Winner 3625/7049
London, November 1921


The Pianist of the Band, Gayle Grubb worked later in Broadcast



Recht beliebt bei Sammlern sind Aufnahmen sogenannter "Territory Bands". Territory-Bands nannte man in der Ära der Swingbands der 1930er Jahre jene Bands, die nicht in den Metropolen des Jazz wie New York oder Chicago ansässig waren und außerdem in ihrem Aktionsradius auf ein bestimmtes Gebiet beschränkt waren.
Sie geben einen schönen Einblick was das musikalische Leben außerhalb der "großen Namen" zu bieten hatte. Interessanterweise entstanden die ersten Einspielungen einer amerikanischen "Territory Band" nicht in den USA, sondern 1921 in England...

Wir hören hier The Southern Rag-A-Jazz Band, eine Studentenkapelle der Universität Nebraska. Die Band spielte 1921 in Omaha, dort wurde ein englischer Agent auf sie aufmerksam. Ein Einladung folgte, und im August 1921 reiste die junge Band (Die Mitglieder sind zum Zeitpunkt der Aufnahme 20 - 26 Jahre alt) nach England. Die ersten Auftritte waren im Rector´s Club in London.
Schnell wurde das Label Winner auf das Orchester aufmerksam. Im September 1921 entstand die erste Einspielung. Bis November 1921 wurden 6 Titel aufgenommen, die auf drei Platten veröffentlicht wurden. Vier Stücke könnt ihr nun hier hören.
Ursprünglich hatte das Orchester keinen Trompeter, das Lead - die musikalische Führung übernahm der Sopransaxophonist.
Für eine Einspielung wurde ein englischer Trompeter hinzugezogen. Das Saxophon dominiert aber die Aufnahme.


Ende November 1921 reisten einige Orchestermitglieder wieder in die USA zurück. Einem unbestätigten Zeitungsartikel soll diese Jazz Band auch kurz in Frankreich und Deutschland aufgetreten sein. Dies lässt sich aber nicht bestätigen:

Im November 1922 reisten auch die restlichen Musiker wieder nach Amerika.

Sollte jemand die mir fehlende Platte Do You Ever Think Of Me?/My Mammy (Winner 3592) haben...


Die neuesten Beiträge
Schellackplatten Blog
in: '
in: '

...und mitmachen

facebook .





International
Board



Museum & Co

Non-German Articles

.

Grammophonteam
[10 Feb : 11:40]
HMV Portable Model 100

Link - Hier klicken

TimoMusicMaster
[30 Jan : 11:58]
NL (Dutch) - AVRO Dansorkest The Skymasters - Deel 1 Link - Hier klicken

Grammophonteam
[23 Jan : 22:01]
The HMV Portable Model 112

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[17 Jan : 14:42]
Instructions HMV Portable 102

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[15 Jan : 20:31]
HMV Portable Model 118

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[15 Jan : 08:52]
Johnny Hamp's Kentucky Serenaders

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[13 Jan : 16:34]
Greta Keller

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[12 Jan : 19:53]
The HMV in Austria - Gramophone war in Vienna...

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[11 Jan : 13:29]
HMV Gramophone Model 25 II

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[30 Dez : 21:49]
Edison’s First Patented Phonograph of October 1877

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[29 Dez : 09:08]
Jan Verbraeken (1923 - 1983)

- De Prins van het Vlaamse lied

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[26 Dez : 16:53]
Mr. Nee Wong - The Chinese Ukelele Ike

More about him: Link - Hier klicken

TimoMusicMaster
[26 Dez : 14:23]
My article about pioneer recording artist Arthur Collins:
Link - Hier klicken

Formiggini
[26 Dez : 14:20]
The RADIOFUNKEN Label caused for decades collectors on both sides of the Atlantic headaches. Read the full story here: Link - Hier klicken


➼ More Articles

Neue Eintraege im Blog

There are 37 entries in 3 categories
.

Ich steh mit Ruth gut - Text
Grammophonteam on 12 Aug : 22:58

Warner's Seven Aces
Grammophonteam on 06 Feb : 16:35

Efim Schachmeister goes (Semi) Hot...
Grammophonteam on 05 Dez : 17:42

Early Guy Lombardo
Grammophonteam on 24 Okt : 13:35

Polla´s Clover Gardens Orchestra
Grammophonteam on 17 Okt : 23:19