Automatic translation in English

Grammophon Portal zum lesen...

Anzeigen:
Plattenfirmen
Von wann ist
meine Schellackplatte?

Die Künstler
Grammophone
Historisch - Technisches
Musikalisches

Anzeigen






Gabriel Formiggini Orginal Jazz Orchester



Joseph Gabriel Anton Formiggini
geboren 2. November 1879 in Triest, gestorben Oktober/November 1936 in Berlin
Kapellmeister, Kaufmann, Restaurant - Besitzer


Gabriel Formiggini spielte von 1923 bis 1928 exklusiv für die VOX Gesellschaft in Berlin Schallplatten ein. Neben Bernard Ette nahm er bei der VOX den Status eines Hausorchesters ein. Für Studio-Aufnahmen erweiterte er sein Bandpersonal mit Hot-Playern, die häufig mit kurzen, teil-improvisierten Soli hervortraten. Wer tatsächlich bei den einzelnen Aufnahmen spielte ist, trotz der vagen Angaben bei H. Lange, nicht belegbar.
Auch Link - Hier klicken im Forum


Gabriel Formiggini
x1


Gabriel Formiggini wurde 1879 in Triest geboren. Die Stadt gehörte damals noch zu Österreich und kam erst 1918 zu Italien. Somit ist Formiggini von Geburt eigentlich Österreicher und nicht Italiener. Sein Vater Arnold Formiggini war Kaufmann in Triest, seine Mutter hieß mit Mädchennamen Clarissa Della-Volta. Seine ersten Sporen als Musiker verdiente sich der junge Geiger sicherlich in Italien und Österreich - hierzu sind jedoch noch nähere Forschungen nötig. Ebenso liegt sein Tod 1936, wie auch seine persönlichen Verhältnisse noch weitestgehend im Ungewissen.

Frühe Karriere
Die erste belegbare Spur als Musiker findet sich 1907 in Posen / Westpreußen (heute Poznań / Polen). Der Künstler Theo Freitag berichtet (rückblickend) 1925 in der Zeitschrift Der Artist über seine jungen Jahre als Musiker. Dabei erwähnt er auch Auftritte von Formigginis italienischem Orchester im "Cafe International" in Posen.

x2


Ende des Jahres 1907 verlässt Gabriel Formiggini Posen und geht nach Berlin. Dort eröffnet am 6. August 1908 das Cafe "Der Reichshof" in der Potsdamer Straße 74. Die Kapelle "des temperamentvollen Italieners Formiggini" sorgt für die musikalische Unterhaltung.




3. Oktober 1908


Im Frühjahr 1909 gastierte Formiggini dann mit einem Orchester in dem Berliner "Opera-Cafe". Im Herbst 1912 trat die Künstlerkapelle Formiggini auch in Hamburg auf.


Weitere Spielstätten sind das "Cafe Imperator" und der "Kerkau Palast". Letzterer erlangte eine gewisse Berühmtheit durch die Auftritte von > Mr. Masseltop aus Chicago <.

4. Oktober 1913


Salon - Orchester Formiggini im "Kerkau Palast".
7. März 1913
Vielen Dank an Jonathan Wipplinger!




Kurz vor Kriegsausbruch wird Formiggini auch Gastwirt - Eine Rolle die er, neben seiner Tätigkeit als Musiker und Kapellmeister, bis zu seinem Tod ausführen wird. Am 21. August 1914 wird das (bereits am 1.4.1914 eröffnete) Cafe E.S.P. ins Berliner Handelsregister eingetragen. Gesellschafter: der Architekt Ernst Deutsch, Gabriel Formiggini & Frieda Scharfe (geborene Schaaf).



Frieda Scharfe ließ sich wohl bald nach dieser Geschäftsgründung scheiden - oder ihr erster Mann verstarb. Am 20. Februar 1917 steht der Kapellmeister zusammen mit seiner Geschäftspartnerin im Standesamt. Die Heiratsurkunde von Gabriel Formiggini und Frieda Schaaf lieferte uns auch die lange gesuchten Daten zu der Herkunft des Musikers.





Scala Berlin
Im Berliner Adressbuch findet sich 1922 dieser Eintrag:
Formiggini Gabriel, Scala Cafe-Diele, Lutherstr. 22-24

Wie die folgenden Annoncen zeigen spielte Formiggini nicht nur dort. Er war der Leiter und Besitzer des "Cafe Diele" in der neu eröffneten Scala in Berlin. Bereits 1921 sogar mit eigener Jazz-Band!

Die Scala eröffnete am 2. November 1920. Neben dem Casino beinhaltete das Großraum-Varieté auch das Cafe Diele welches wohl schon zuvor seine Pforten öffnete. Leitung: Gabriel Formiggini...

BZ am Mittag, 15. September 1920


x2


Im August 1921 nennt sich es nun schon:

Im Hause der Scala
Formiggini´s Café Diele
mit
ORIGINAL JAZZ-BAND MIT FORMIGGINI

BZ am Mittag, 30. August 1921



x2


Neben der Direktion der Scala-Diele dirigiert Formiggini im Februar 1921 bei Konzerten auch das Blüthner-Orchester.


8.2.1921

Ende 1922 oder Anfang 1923 entstehen dann bei der VOX die ersten Einspielungen auf Schallplatte. Von Dezember 1922 bis c. März/April 1923 entstanden bei der VOX etwa 5 Titel mit Ragtime beeinflusster Musik (12th Street Rag, The Tickle Toe.) als Vox American Jazz Band. Horst H. Lange ordnet in seiner Discographie diese Aufnahmen Formiggini zu.
Vox-American-Jazz-Band

Eldgaffen [Feuerzauber]
.
c. März/April 1923

Von Mai 1924 bis September 1924 spielte Formiggini als American Jazz Band, bzw. Vox American Jazz Band, Ltg. Gabriel Formiggini" c. 15 Titel bei der Vox ein. Im Dezember 1924 entstanden seine einzigen 3 Aufnahmen für die HOMOCORD als "Formiggini´s American Jazz Band".

1924 ist die FORMIGGINI JAZZ BAND in der > Haller Revue < Noch und Noch zu sehen. In dem Programmheft der Revue findet sich dann auch ein (bzw. das einzig bekannte) Bild des Formiggini Orchesters.




Das Orginal Gabriel Formiggini Jazz Orchester


Die Zeitschrift "Der Artist" nennt Formiggini in dieser Zeit als eine der führenden Kapellen in Berlin. Weitere Auftrittsorte in den Jahren 1925 und 1926 sind das "Palais de Danse" und der "Mercedes Palast. In der Literatur wird auch immer wieder die "Eldorado Bar" als Spielstätte von Formiggini genannt. Tatsächlich fanden wir, bis jetzt, dafür keinen direkten Beleg. Möglich ist es jedoch, da sich das Eldorado gegenüber der Scala befand.

Die Schallplatten Karriere
1926 begann dann die Aufnahmeserie bei der VOX die etwa 150 Titel hervorbrachte. Da die VOX keine Handelsabkommen mit internationalen Plattenkonzernen hatte, war ihr im Gegensatz zu anderen deutschen Labels der Zugang zu amerikanischen oder englischen Plattenmatrizen mit Jazzaufnahmen verwehrt. Formiggini sollte wohl diese Lücke füllen. Neben den gängigen Tagesschlagern nahm Formiggini eine größere Anzahl an amerikanischen Jazzstücken in recht beachtlicher Qualität auf. So finden sich (leider nur noch selten auf Flohmärkten) Stücke wie Deep Henderson, Static Strut, Black Bottom, I wonder where my baby is tonight, That Certain Party, What A Man!, Looking for a boy, Hi-Diddle-Diddle und andere Titel des amerikanischen Hot Dance.


Erst trink ein bisschen Alkohol
Oktober 1928
.

Chinese Moon
April 1927
.

Static Strut
März 1927
.

Dort wachsen Feigen
März 1927
.

In der Bar zum Krokodil
April 1928
.

Kokolores
Februar 1928
.
Formigginis letzte Aufnahmen für die VOX entstanden Ende 1928. Im Frühjahr 1929 meldete die VOX Konkurs an, die neue Marke KRISTALL (Crystalate Company, England) übernahm Restbestände von VOX und presste einige alte VOX Matrizen neu auf Kristall, darunter auch einige Aufnahmen Formigginis Es handelt sich nicht um Neuaufnahmen! Nach 1928 sind keine Aufnahmeaktivitäten Formigginis belegt.

Der Gastwirt
Neben gelegentlich Auftritten im Berliner Rundfunk, widmete sich der Kapellmeister nun wieder verstärkt seiner Tätigkeit als Restaurant - Besitzer.

Das Formiggini Cafe - Restaurant in der Lutherstr. 24 wurde um den 7. Januar 1927 als GmbH ins Handelsregister eingetragen. Der Gesellschaftsvertrag jedoch bereits im Oktober 1926 abgeschlossen. Um diese Zeit wird auch die weiter unten zu sehende Postkarte des Lokals entstanden sein. Neben Gabriel F. weitere Teilhaberin: Frau Formiggini auf die der Pachtvertrag mit der Scala lief!


8.1.1927[/center]

Am 8. Januar 1929 wird das Lokal in der Lutherstr. 22/24 in Palermo umbenannt. Teilhaberin: Frieda Formiggini, geborene Schaaf.

8.1.1929


Im Sommer 1930 wird die Venezia (Restaurant) GmbH aufgelöst. Als Liquidator wird der bisherige Geschäftsführer Gabriel Formiggini, Kaufmann in Berlin, eingesetzt. Leider wird keine Adresse genannt.

14. November 1930


Formiggini Cafe - Restaurant, Lutherstr. 24 in Berlin um 1926/27. Ehemalige Scala-Diele in der Scala. Betrieben als GmbH.






Ab 1930 führt er dann Formigginis Restaurant am Kurfürstendamm 34 als GmbH. Die weiteren Gesellschafter sind bis dato unbekannt. Vermutlich tritt der Geiger selber in seinem Lokal auf um die Gäste beim Essen zu unterhalten; ein Orchester Formiggini scheint es in diesen Jahren nicht mehr zu geben.

Das letzte Lied...
Zwar lebt Gabriel Formiggini mit der Privatanschrift Uhlandstr. 167 an gehobener Adresse, privat war ihm in den letzten Jahren wohl weniger Glück beschieden. Im September 1935 wird die Ehe des Kapellmeisters geschieden. Das Berliner Adressbuch von 1937 führt Formigginis Restaurant (und Privatadresse) dann mit diesem Vermerk:



Geschäfts- und Wohnadresse wurden auf seine geschiedene Frau übertragen. Warum auch immer... Als das Adressbuch Ende 1936 in Druck ging, lebte Gabriel Formiggini jedoch bereits nicht mehr. In der wöchentlichen Exilzeitschrift "PEMs Privat Berichte" (London) findet sich am 25. November 1936 dieser kurze Vermerk:

Formiggini, Geiger und Berliner Restaurateur starb in Berlin.


Gabriel Formiggini wurde 57 Jahre alt. Die Umstände seines Todes wirken etwas mysteriös und sind vollkommen ungeklärt.

Gabriel Formiggini
c. 1923/24






Berliner Wohn- und Geschäftsadressen

1913 F.G., Kapellmeister, Königin Elisabethstr. 41
1914 F.G., Kapellmeister, Wilmersdorf, Jähringstr. 41
1915 F.G., Cafetier, Wilmersdorf, Jähringstr. 41
1916 F.G., Cafetier, Wilmersdorf, Jähringstr. 41
1917 F.G., Kaufmann, Wilmersdorf, Heilbronnerstr. 3
1918 F.G., Kapellmeister und Kaffehausbesitzer Viktoria-Luise-Platz 3, wohnhaft Heilbronnerstr. 3
1919 F.G., Lichtspiele Königshaus, Neue Königsstr. 61-64, wohnhaft Heilbronnerstr. 3
1920 F.G., Kapellmeister, Charlottenburg, Dahlmannstr. 32
1921 F.G., Cafetier, Charlottenburg, Dahlmannstr. 32
1922 - 1925 F.G., Scala Cafe-Diele, Lutherstr. 22-24
1926 F.G., Lutherstr. 24
1927 F.G., Kaffehaus, Lutherstr. 24
1928 F.G., Formiggini-Cafe-Restaurant GmbH Lutherstr 24 Kaffeehausbesitzer, priv. Lutherstr. 22
?
1931 bis 1935 F.G., Kaufmann, W15 Kurfürstendamm 34 Formigginis Restaurant GmbH
1936 F.G., Gastwirt und Kaufmann, Kurfürstendamm 34
1937 Formiggini, Frida, Kauffrau, W15 Kurfürstendamm 34, wohnhaft Charlottenburg, Uhlandstr. 167


Weitere Quellen neben der eigenen Forschung:
x1: Dr. Rainer Lotz
x2: Konrad Nowakowski, Wien
x3: Stephan Wuthe
CD-Booklet Der Jazz in Deutschland, Vol. 1, Rainer Lotz und Horst Bergmeier - Bear Family Records
VOX Discographie Rainer Lotz,
Horst H. Lange Jazz in Deutschland


Discographie Gabriel Formiggini


x3


Folgende Platten stehen möglicherweise unter Leitung Formigginis
Das Personal ist nicht bekannt. Entgegen dem Namen wird Ragtime beeinflusste Tanzmusik gespielt



VOX 01306 30 cm 3-1923
Vox-American-Jazz-Band
Venetian Moon (Foxtrot)
848-A
(P. Goldberg, Fred Magine)

Vox-American-Jazz-Band
Say It With Music (Foxtrot)
949-A
M: Irving Berlin

VOX 01307 30 cm 3-1923
Vox-American-Jazz-Band
In Old California With You (Foxtrot)
914-A
(Keithley, Henri F. Klickmann)

Vox-American-Jazz-Band
12th Street Rag (Foxtrot)
915-A
M: Euday Louis Bowman


VOX 01348 30 cm 5-1923
Vox-American-Jazz-Band
Feather Your Nest
1082-A
(James Kendis, James Brockmann, Johnson)

Vox-American-Jazz-Band
Grieving For You
1083-A
(J. Libsen, J. Riband, J. Gold)

VOX 01349 30 cm 5-1923
Vox-American-Jazz-Band
Turko
1081-A
M: Joseph Samuels

Vox-American-Jazz-Band
Eldgaffen [Feuerzauber] (Foxtrot)
976-1/4A
M: Einar Landén


VOX 1422 25 cm 10-1923
Vox-American-Jazz-Band
The Tickle Toe (Foxtrot)
M: Louis A. Hirsch

Vox-American-Jazz-Band
Biddy (Foxtrot)
M: J. S. Zamecnik

Ab hier ist die Leitung Formigginis (Violine) belegt. Es handelt sich bei dem Orchester vermutlich um das reguläre Personal, kein Studioorchester

10-Mann-Besetung aus 2tp, 1tb, 2cl/sax, 1v, p, bj, tuba, dr
Mit möglicherweise Karl Nierenz (trompete), Tony Weinmann oder F. Greenbaum (posaune), Sam Dunkel (tenor-sax, klarinette), Charlie Spiegel (sopran sax, gesang), Ray Allen (piano), Max Rosen (tuba) (Nach Lange)

Möglicherweise ist dies auch die Besetzung die auf dem einzigen Photo der Formiggini Band zu sehen ist.


VOX 01592 30 cm 7-1924
American-Jazz-Band. Leitung: Kapellmeister Gabriel Formiggini
Ich suche dich, Titine [Je Cherche Apr´s Titine] (Onestep (?Foxtrot))
1746-A
M: Leo Daniderff

American-Jazz-Band. Leitung: Kapellmeister Gabriel Formiggini
Na-Jo (Foxtrot)
1747-A
(Rudy Wiedoeft und W. Holliday)



VOX 01616 30 cm 8-1924
American Vox-Jazz-Band. Leitung: Kapellmeister Gabriel Formiggini
Oh Harold (Onestep)
1792-½A
M: Lee S. Roberts

American Vox-Jazz-Band. Leitung: Kapellmeister Gabriel Formiggini
In A Tent (Foxtrot)
1793-A
(Ted Koehler, Fred Magine, Jimmy Lyon)

VOX 01617 30 cm 8-1924
Formiggini-American-Vox-Jazz-Band
Ou Su Lâ Boulâ vard
1816-A
M: René Mercier

Formiggini-American-Vox-Jazz-Band
In Venedig um Mitternacht (When It´s Midnight In Italy)
1817-A
(James Kendis, Lew Brown)

VOX 01621 30 cm 8-1924

American Vox-Jazz-Band. Leitung: Kapellmeister Gabriel Formiggini
She Wouldtn´t Do (Foxtrot)
(S. Gottlieb, Bonelje oder Boutelje und Burt)

American Vox-Jazz-Band. Leitung: Kapellmeister Gabriel Formiggini
Just Let Ye Me Alone

VOX 01650 30 cm 9-1924

Orchester Gabriel Formiggini
Oh Baby [Don´t Say No - Say Maybe] (Foxtrot)
1902-A
(G. Buddy de Sylva, Walter Donaldson)

Vox-Jazz-Band. Gabriel Formiggini
Wenn mein Schatzi schlafen geht [Driftwood]
1903-A
(Gus Kahn, Lew Gold)

VOX 1651 25 cm 9-1924
Orchester Gabriel Formiggini
Oh Baby [Don´t Say No - Say Maybe]
2277-B
(G. Buddy de Sylva, Walter Donaldson)

Orchester Gabriel Formiggini

Wenn mein Schatzi schlafen geht [Driftwood]

VOX 1688 25 cm 10-1924
American Vox-Jazz-Band. Gabriel Formiggini
Gebt mir die Sonne, den Mond und die Sterne (Foxtrot )
2319-B
Foxtrot a.d. Operette .Die Geliebte Sr. Hoheit.
M: Jean Gilbert

American Vox-Jazz-Band. Gabriel Formiggini
Lieber Herrgott gib mir doch Prokura (Foxtrot )
2320-B
Foxtrot a.d. Operette .Die Geliebte Sr. Hoheit.
M: Jean Gilbert

HOMOCORD 8495 30cm 12-1924
(Dies waren Formigginis einzige Einspielungen für Homocord)
Formiggini´s American Jazz Band
Dirty Hands! Dirty Face
51543
By the Shalimar
51544

HOMOCORD 8506 30cm 12-1924
Stella
51556



Für das Jahr 1925 sind keine Aufnahmen des Formiggini Orchesters belegt.
Ab 1926 begann die rege Aufnahmetätigkeit bei der VOX.



























Die neuesten Beiträge
Schellackplatten Blog
in: '
in: '

...und mitmachen

facebook .





International
Board



Museum & Co

Non-German Articles

.

Grammophonteam
[10 Feb : 11:40]
HMV Portable Model 100

Link - Hier klicken

TimoMusicMaster
[30 Jan : 11:58]
NL (Dutch) - AVRO Dansorkest The Skymasters - Deel 1 Link - Hier klicken

Grammophonteam
[23 Jan : 22:01]
The HMV Portable Model 112

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[17 Jan : 14:42]
Instructions HMV Portable 102

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[15 Jan : 20:31]
HMV Portable Model 118

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[15 Jan : 08:52]
Johnny Hamp's Kentucky Serenaders

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[13 Jan : 16:34]
Greta Keller

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[12 Jan : 19:53]
The HMV in Austria - Gramophone war in Vienna...

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[11 Jan : 13:29]
HMV Gramophone Model 25 II

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[30 Dez : 21:49]
Edison’s First Patented Phonograph of October 1877

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[29 Dez : 09:08]
Jan Verbraeken (1923 - 1983)

- De Prins van het Vlaamse lied

Link - Hier klicken

Grammophonteam
[26 Dez : 16:53]
Mr. Nee Wong - The Chinese Ukelele Ike

More about him: Link - Hier klicken

TimoMusicMaster
[26 Dez : 14:23]
My article about pioneer recording artist Arthur Collins:
Link - Hier klicken

Formiggini
[26 Dez : 14:20]
The RADIOFUNKEN Label caused for decades collectors on both sides of the Atlantic headaches. Read the full story here: Link - Hier klicken


➼ More Articles

Neue Eintraege im Blog

There are 37 entries in 3 categories
.

Ich steh mit Ruth gut - Text
Grammophonteam on 12 Aug : 22:58

Warner's Seven Aces
Grammophonteam on 06 Feb : 16:35

Efim Schachmeister goes (Semi) Hot...
Grammophonteam on 05 Dez : 17:42

Early Guy Lombardo
Grammophonteam on 24 Okt : 13:35

Polla´s Clover Gardens Orchestra
Grammophonteam on 17 Okt : 23:19