Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Künstler > Orchesterleiter und Musiker
Charly Gaudriot
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
Grammophonteam
Sa Mär 08 2014, 00:03 Druck Ansicht
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2068
CHARLY GAUDRIOT (Karl Gaudriczek)
geb.: 12. 3.1895 Wien, gest.: 16. 4.1978 Wien




c. 1930


Vermutlich stammten die Eltern von Charly Gaudriot aus dem tschechischen Teil der ehemaligen KuK Monarchie. Geboren als Karl Gaudriczek führte der Musiker fast sein ganzes Leben den Namen Charles "Charly" Gaudriot.
Ab 1909 lernte Gaudriot Klarinette an der Wiener Musikakademie. Nach Abschluss des Studiums 1914 spielte er unter anderem im Orchester des Wiener Konzertvereins (den späteren Wiener Symphonikern).
Gaudriot war ab 1918 als Klarinettist bei den Wiener Philharmonikern beschäftigt, mit denen er 1926 auf Südamerika-Tournee ging. Vermutlich kam er aber schon in Wien mit dem Jazz in Berührung (u.a. spielten die farbigen Kapellen von Sam Wooding und Arthur Briggs in Wien).
Vermutlich kam der Musiker bei der Südamerika-Tournee intensiver in Kontakt mit der "modernen" Jazz-Musik und vor allem dem Klang des Saxophons. Jedenfalls brachte Charly Gaudriot sich selber das Saxophon-Spiel bei, 1928 stieg er bei den Philharmonikern aus und gründete die Jazzkapelle Charly Gaudriot.

Mit diesem Orchester trat er in Wien im Moulin Rouge (auch bekannt als Palais de danse – Moulin Rouge) auf und spielte Tanzmusik mit Jazzelementen. Stilistisch lehnte er sich wohl auch an den US-Musiker und Jazzer Ted Lewis an. Ende 1927 entstanden erste Solo-Aufnahmen nur begleitet vom Klavier, ab 1928 mit seiner Tanzkapelle unter wechselnden Namen.




Jazzkapelle Charly Gaudriot, Radio Wien April 1931


Neben Dol Dauber avancierte er zu dem "Jazz-König" von Wien.
Später wurde er für zwei Jahrzehnte Kapellmeister des kleinen Wiener Rundfunkorchesters, welches durch seine Sendungen "Im Konzertkaffee" Berühmtheit erlangte. Er leitete auch das Wiener Jazzorchester. Gemeinsam mit Hans Schneider setzte er mit den 20 Etüden für Saxophon (1929) instrumentalpädagogische Akzente, schrieb aber auch Tanzmusik, Schlager und Wienerlieder. Auch war er an der Musik zu Filmen wie Csibi, der Fratz (1933) beteiligt.

15. August 1931



Tourneen durch Böhmen, Mähren und Ungarn ergänzten die Auftritte in Österreich und im Wiener Rundfunk. 1931, 1932 und 1933 erhielt Charles Gaudriot das "Goldene Band der Jazz". Ein damals jährlich stattfindender Wettbewerb zwischen Tanz- und Jazzkapellen in Wien.
Nach 1934 entstanden nur noch wenige Schallplatten, Charly Gaudriot widmete sich vor allem seiner Rundfunk und Konzerttätigkeit. Seine Auftritte in verschiedensten Hotels, Bars und Revue-Palästen wurden regelmäßig live im Radio übertragen.

In Wien bekannt als "Saxophon-Charly" blieb er sein Leben lang Kapellmeister, 1970 erhielt Gaudriot die Silbere Ehrenmedaille der Stadt Wien.




Discographie Charly (Charles) Gaudriot


CHARLES GAUDRIOT, WIEN - SAXOPHON-SOLO
Charles Gaudriot as, Max Valicek p
Wien, Ende 1927

Ve 1330 Love me - Bl Od 306918
Ve 1331 Mabel, Ach Mabel - Sh Od 306919
Ve 1332 Lady of the lake Od 306916
Ve 1333 Sax-Serene (comp.: Rudy Wiedoeft) Od 306916

CHARLES GAUDRIOT - JAZZ, MOULIN ROUGE, WIEN
Charles Gaudriot cl, as, ts, ld/ --- Gries tp (bis 1930)/ Leopold Katzele tp (1930-1933)/ Ernst Graff tb (bis 1930)/ Fritz Tautz tb (1930-1933)/ Josef Klimek cl, ts, v, bb (1930)/ Hans Schneider ts, arr (1930-1933)/ Hans Stich as (bis 1930)/ ---Stracka vn, bj (1930)/ Herbert Mytteis vn (nach 1932)/ Walter Landauer p (bis 1929)/ F. Doleschal p (1930)/ Paul Schlesinger p (1930-1932)/ Jascha Galazam bj (1930) Alois Kocka bb (1930) Johnny Hub bb, sing. Säge (1928)/ Franz Dostal bb, xyl, dr (1928)/ Charly Fischer dr (1930-1933)/ Otto Pribek a (1929)/ N. Hiltl bb (1929)

Bauer und Reichmann, Franz Bauer, Anny Coty voc
Wien, Anfang 1928

Ve 1351 Nachts von 12 bis 1 - OS, vocAC, R Od A 186101, 306928
Ve 1352 Was sagt mein Mädel dazu - Bl, vocB&R Od 306927, 45458
Ve 1353 Heut‟ war ich bei der Frieda - F, vocB&R Od A 186103, 306930
Ve 1354 Valse romantique Od A 186123
Ve 1355 Katicabogár - Bl Od A 186124
Ve 1368 Mein Herz ist eine Jazzband - F, vocB&R Od A 186108
Ve 1369 In der Bar zum Krokodil - OS, vocB&R Od A 186109
Ve 1370 Rozsi - F, vocFB Od A 186110

JAZZORCH. CHARLES GAUDRIOT
Hans Grünhut, Ernst Davis voc
Wien, Mitte 1928

Ve 1406 Scheinbar liebst du mich (That‟s my weakness now) - F, vocHG Od 86028
Ve 1407 Die schöne Rosmarie - F, vocHG Od 86029
Ve 1408 Radetzky-Fox, vocHG Od A 186030
Ve 1409 Einmal im Leben - W, vocHG Od A 186031
Ve 1412 Heute fliegt der Luxuszeppelin - OS, vocED Od A 86036
Ve 1413 Lachendes Saxophon Od 86039, A 45942
Ve 1416 Schöner Gigolo - T, vocHG Od A 186035
Ve 1417 Du bist die Frau, von der ich träume - T, vocED Od A 86037
Ve 1454 Ich weiß schon längst, daß du mich heimlich lieb hast - T, vocED Od A 86068
Ve 1455 Scheint der Mond auf Venedig - T, vocHG Od A 186034
Ve 1456 Bei einer kleinen Tasse Tee - L u. T, vocHG Od A 86070
Ve Du bist die Frau, die die Sünde erfand - T, vocED Od A 86071
Ve Butterfly - W, vocED Od A 86071

Anm.: Odeon A 86036, 86039, A 186034 und A 86070 als “Wiener Jazz-Orchester Charles Gaudriot”

WR. JAZZORCHESTER CHARLY GAUDRIOT

Franz Hoffmann, Hans Grünhut voc

Ve Du bist mein Traum - T, vocHG Od A 186196
Ve Bleib‟ mir treu - T, vocFH Od A 186196
Ve Spiel‟ auf, Zigeuner - T Od A 186209
Ve Du bist mein schönster Traum - T Od A 186209

GAUDRIOT
Ve Bleib‟ mir treu - T Od A 186213

WR. JAZZORCHESTER CHARLY GAUDRIOT
Hans Grünhut, Ernst Davis voc
Wien, Nov. 1929

Ve 1526 Bin kein Hauptmann, bin kein großes Tier - F, vocHG Od A 186303
Ve 1527-2 Ist dein kleines Herz für mich noch frei, Baby (I can‟t give you
anything but love, Baby) - F, vocHG Od A 186303
Ve 1528 Dein Augen sind Magnete - F, vocHG Od A 186316
Ve Kannst du mir noch einmal verzeih‟n - T, vocED Od A 186314


Wien, Dez. 1929

Ve 1546 Wenn mein kleines Mädi weint - L u. SF, vocED Od A 186332
Ve 1553 Tannhäuser Jazzparaphrase Od A 186320
Ve 1554 Faust - Jazzparaphase Od A 186320
The wright Hungarian Medley - Symphonische Foxtrotphantasie,
Ve Arrangement für Tanzorchester - 1. Teil Od A 186327
Ve Arrangement für Tanzorchester - 2. Teil Od A 186327
Ve Russian Fantasy - Jazzparaphrase Od A 186330

WR. JAZZORCHESTER CHARLY GAUDRIOT
Hans Grünhut voc
Wien, Jan. 1930

Ve 1599-2 Cigarettes Valse (Al Scander) Od A 186358 a
Ve 1600-2 12 th Street Rag (comp.: Bowman) Od A 186358 b
Ve 1601 Es wird alles anders sein übers Jahr - F, vocHG Od A 186315
Ve 1602 Komm in mein träumendes Boot - SF, vocHG Od A 186335
Ve 1603 In Ober St. Veit und in Unter St. Veit - F, vocHG Od A 186315
Ve 1605 Tränen weint jede Frau so gern Od A 186318
Ve 1606 Bolivia - Tangoserenade, vocHG Od A 186364

Anm.: Auf Odeon A 186358 b als “Klarinett-Solo Charly Gaudriot mit Klavierbegleitung” (Paul Schlesinger p)
Auf Odeon A 186358 a als „Charly Gaudriot, Saxophonvirtuose; Begleitung: am Ehrbarflügel der Komponist“

WR. JAZZORCHESTER CHARLY GAUDRIOT
Hans Grünhut, Franz Hoffmann, Ernst Davis voc
Wien, Juni 1930

Ve 1650 Deine Mutter bleibt immer bei dir Od A 186318
Ve 1651 Königin der Nacht - SF, vocHG Od A 186356
Ve 1652 For you, vocFH Od A 186336
Ve 1653 Schenk‟ mir ein bißchen Sonnenschein, vocFH Od A 186336
Ve 1655 Oh, Donna Clara - T, vocHG Od A 186316
Ve 1658 Ich betrüg‟ dich nicht, ich belüg‟ dich nicht - W, vocED Od A 186334
Ve 1659 Drei kleine Mädeln, die hab‟ ich so lieb - F, vocED Od A 186334
Ve 1661 Märchennacht (Flower of love) - F, vocED Od A 186335
Ve 1662 Wenn die Elisabeth - F, vocED Od A 186314
Ve 1663 Vier Worte möcht‟ ich dir jetzt sagen - F, vocED Od A 186333
Ve 1664 Spiel mir das Lied noch einmal - EW, vocED Od A 186332
Ve Deine Mutter bleibt immer bei dir - Boston, vocHG Od A 186458
Ve Tränen weint jede Frau so gern - T, vocHG Od A 186458

SCHORR NOLDI ES GAUDRIOT-ZENEKARA
verm. Budapest, ca. 1930

Valahol a nyár még szép - Bl HMV AM 2051
Tiz után - SF HMV AM 2051

SAROSSY MIHALY ES GAUDRIOT JAZZ-ZENEKARA

verm. Budapest, ca. 1930

Angela Mia - SF HMV AM 2136
Hol vagy te szép ifjuság? HMV AM 2136
Budapest - SF HMV AM 2137
Hossz lesz, bessz lesz - F HMV AM 2138
A tánec, a jazz - F HMV AM 2138
Szerelem nélkül Jaj a sziv (Hawai blues) HMV AM 2247

WR. JAZZORCHESTER CHARLY GAUDRIOT
Franz Hoffmann voc
Wien, Juli 1930

Ve 1706 Wunderbar ist der Duft von deinem Haar Od A 186436
Ve 1707 Es ist keine neunte Sinfonie - SF, vocFH Od A 186437
Ve 1708 Mein Hund beißt jede hübsche Frau ins Bein - F, vocFH Od A 186439
Ve 1709-2 Herr Ober, zwei Mocca - F, vocFH Od A 186435
Ve 1710-2 Kukuruz - F, vocFH Od A 186435
Ve 1711 Müller Marianne - F, vocFH Od A 186437
Ve 1712 Mein Schatz ist ein Matrose - F, vocFH Od A 186436

Wien, Aug. 1930

Ve 1725 Parade der Zinnsoldaten Od A 186448
Ve 1726 Komm mir nicht mit Liebe - T, vocFH Od A 186438
Ve 1727 Wenn die Glutorangen glüh‟n - T, vocFH Od A 186438

Hans Grünhut voc
Wien, Sep. 1930

Ve 1771 In meinem Kabriolet! - F, vocHG Od A 186439
Ve 1772 Lonesome little doll - Novelty-F Od A 186448

Franz und Alfred Hoffmann voc, C. Fischer (xyl) nur auf Ve 1887
Wien, Anfang 1931

Ve 1881 Bianca (Fiesta) - Ru, vocF&AH Od A 186193
Ve 1882 Fahr‟ mit mir nach Böhmen - F, vocF&AH Od A 186193
Ve 1885 Nach Dir! (My Boy) - F, vocF&AH Od A 186195
Ve 1886 Liebe kommt - Liebe geht - EW, vocF&AH Od A 186195
Ve 1887 Streichholz-Wachtparade - F-Intermezzo Od A 186200
Ve 1888 Jazz O Piano (Paul Schlesinger p-solo) Od A 186200
Ve Der lachende Postillon Od A 186202
Ve 1891 Spiel mir auf der Balalaika einen russischen Tango – T, vocHG Od A 186197
Ve 1892 Ich träum‟ von einer Märchennacht – T, voc HG Od A 186197
Anm.: Odeon A 186202 als “Gaudriot, Saxophon - Katzele, Trompete”

Tilly Hauff, Hans Grünhut, Franz Hoffmann voc
Wien, Nov. 1931

Ve 1965 Ah! Das ist der neue Tanz aus Kuba, vocHG Od A 186201
Ve 1966 Rosa, reizende Rosa Od A 186201
Ve 1969 Aber gehn‟s Herr Franz - F, vocHG, TH Od A 186198
Ve 1971 Du traumschöne Perle der Südsee - HawW, vocHG Od A 186203
Ve 1972 Schlaf‟ mein Liebling (Goodnight Sweetheart) - F, vocHG Od A 186203
Ve 1973 Du dummer kleiner Korporal - EW, vocHG Od A 186204
Ve 1974 Warum lächelst du, Mona Lisa? - SF, vocHG Od A 186204
Ve Isabella, du schöne Isabella - F (PD), vocFH Od A 186204

Anm.: Ve 1969 als “Überlandpartie”, auch als solche auf Pressung

Humoreskimos, Hans Grünhut, Franz Hoffmann voc
Wien, Mitte 1932

Ve 2024 Rhapsodie in Blue, 1. Teil Od A 254095
Ve 2025 Rhapsodie in Blue, 2. Teil Od A 254095
Ve 2026 Na, wie geht‟s (How are you?) - OS, vocHum Od A 254090
Ve 2027 Der kleine Landgendarm - MF, vocHG, Hum Od A 254090
Ve So wie du hat mich noch keine Frau geküßt - T, vocFH Od A 254091
Ve Tränen, von denen niemand weiß, vocFH Od A 254091

Tilly Hauff, Humoreskimos voc
Wien, Ende 1932

Ve 2033-3 Schön ist so ein Ringelspiel - F, vocHum Od A 254080
Ve 2034 Weißt du was, lieber Franz, vocTH, Hum Od A 254084
Ve 2037 Oh Monah - F, vocHum Od A 254093
Ve 2038 The Selfish Giant, 1. Teil Od A 254085
Ve 2039 The Selfish Giant, 2. Teil Od A 254085

Hans Grünhut, Humoreskimos voc
Wien, April 1933

Ve 2084 Das Glück kommt nur einmal im Leben -W, vocHG, Hum Od A 254092
Ve 2087 Du bist die Frau, die mir gehört - T, vocHG Od A 254092
Ve 2088 Liselott‟, du bist mein Fall - F, vocHum Od A 254080
Ve 2089 Mit dem Überraschungszug - F, vocHum Od A 254093, Par B 49586 *)
Ve 2090 Oh! Mo‟nah! - vHum Par B 49586
Ve Yo-Yo - F, vocHum Od A 254094
Ve Joszi - F, vocHG, Hum Od A 254094

*) Anm.: Auf Parlophon als “Fahrt ins Blaue”

Medina, Otto Simon voc
Wien, Mai 1933

Ve 2101 Österreichische Tonwoche, Potpourri, 1. Teil, voc Od A 251152
Ve 2102 Österreichische Tonwoche, Potpourri, 2. Teil, voc Od A 251152
Ve 2106-2 Ich bin ein armer Straßensänger - T, vocDM Od A 254151
Ve 2105-2 Ein armer Wanderbursch - T, vocDM Od A 254151
Ve 2109-2 Heiß küßt Anuschka - F, vocDM Od A 254156, Gl G.O. 13210
Ve 2110-1 Kleine entzückende Frau - Bl, vocDM Od A 254154
Ve 2111-1 So viel Fragen kann ein Baby nicht ertragen - F, vocDM Od A 254154
Ve 2113-2 Heufox - F, vocDM Od A 254159, Par B 47409
Ve 2114-1 Ihnen zu liebe - SF Od A 254160
Ve 2117-1 Mach‟ mir eine Liebeserklärung - T, vocOS Od A 254160
Ve 2120-2 Onkel Fritz - F, vocOS Od A 254163
Ve 2123-2 Schönes Mädel teremtette - MF, vocOS Od A 254163
Ve Rotes Licht - T Od A 254153
Ve Heut bin ich verliebt - W Od A 254153
Ve Alles für mein Mädchen - T Od A 254155
Ve Musikant, deine Welt ist die Frau - W Od A 254155
Ve Ohne Frau‟n und ohne Musik, vocOS Od A 254161

Anm.: Auf Parlophon B 47409 als “Parlophon-Tanzorchester mit Refraingesang”

CHARLY GAUDRIOT

Ve Kleine entzückende Frau - SF Od O-160313
Ve Heut‟ bin ich verliebt - W Od O-160313

CHARLY GAUDRIOT TÁNC ZENEKARA
Kalmar Pál énekével
Budapest, 1934

Ho 1340 Én és a kisöcsem - F, vocKP Od A 197429a
Ho 1346 Szeretlek én, szeress belém - T, vocKP Od A 197429b

CHARLY GAUDRIOT UND DAS KLEINE WIENER FUNKORCHESTER
Rudi Hofstetter voc
Wien, Januar 1948

W 7180 Mirandolina - SF, vocRH ES 8220
W 7183 Jalousie - T, vocRH ES 8220

Quelle: Discographie der österreichischen Populärmusik
Nach oben
Formiggini
Sa Mai 03 2014, 15:19
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1759
Jazzband Charly Gaudriot







Radio Wien, April 1929
Nach oben
Webseite
SchellackFreak
Mo Jul 28 2014, 10:32

Dabei seit: Mi Sep 16 2009, 22:06
Einträge: 478
Ein weiteres Bild von Charly Gaudriot mit Autogramm vom 8.2.1930





Nach oben
Webseite
Grammophonteam
Do Okt 30 2014, 18:17
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2068
Juli 1927

Im Theater an der Wien bläst allabendlich der ausgezeichnete Saxophonvirtuose Charly Gaudriot die Solis in der Oskar Strausschen Operette "Die Königin".
Nach oben
WalterSchwanzer
Di Feb 10 2015, 20:24
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 396
Hier ein Bild von Medina aus der "Sirius Mappe" VI. Jg. 8. Heft / 1933

Nach oben
Webseite
Grammophonteam
Fr Feb 13 2015, 10:33
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2068
Von WalterSchwanzer


Charly Gaudriot & Medina

Nach oben
WalterSchwanzer
Fr Feb 13 2015, 21:11
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 396
Auch als Komponist hatte Charly Gaudriot große Erfolge in Österreich.
"Wenn einmal in fernen Tagen" Tango aus dem Jahr 1947 - wird heute noch von Tanzorchestern gespielt.
"Wenn ich auch alles verlier" Tango von 1949, Schellackaufnahme mit Rudi Hofstetter
"Mein kleines Eisprinzeßchen", Foxtrott von 1949, gewidmet der Eiskunstläuferin und Schauspielerin Eva Pavlik.





Nach oben
Webseite
WalterSchwanzer
Fr Feb 13 2015, 21:12
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 396
Noten im Archiv Walter Schwanzer
Nach oben
Webseite
WalterSchwanzer
Sa Feb 14 2015, 23:33
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 396
Aus: Tonfilm, Theater, Tanz II.Jahrgang [1934] Heft 10

Nach oben
Webseite
livschakoff
Do Mär 31 2016, 11:56
Dabei seit: Do Feb 21 2013, 13:55
Einträge: 80
Nachtrag zur Diskographie:

CHARLES GAUDRIOT, Saxophon-Virtuose
mit Klavierbegleitung


Ve 1452 Schön Rosmarin ODEON A 186066
Ve 1453-2 Hindulied ODEON A 186067







Nach oben
WalterSchwanzer
Di Dez 04 2018, 20:39
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 396
ein Bild aus Tonfilm, Theater, Tanz 1934


Nach oben
Webseite
Konezni
Di Dez 11 2018, 23:02
Dabei seit: Do Aug 20 2015, 18:23
Wohnort: Berlin
Einträge: 111
Bin zwar kein Tanzmusiksammler, dennoch kann ich folgendes beitragen:

In der Wiener Erstaufführung von Oscar Straus' Operette DIE KOENIGIN spielt Gaudriot am 04. 02. 1927 im Theater an der Wien das Saxophon.

Einige Daten der obigen Diskografie müssen korrigiert werden. Titel aus Bühnenstücken oder Filmen werden wohl kurz nach deren Erscheinen aufgenommen worden sein:

ALLES AUS LIEBE!, UA 09/10. 1927:
Ve 1351 Nachts von 12 bis 1 - OS, vocAC, R Od A 186101, 306928
Ve 1352 Was sagt mein Mädel dazu - Bl, vocB&R Od 306927, 45458

REKLAME (DER DOLLAR ROLLT!), UA 28. 01. 1930:
Ve 1652 For you, vocFH Od A 186336
Ve 1653 Schenk‟ mir ein bißchen Sonnenschein, vocFH Od A 186336 (singt da nicht Hans Grünhut?)

DIE WUNDER-BAR, UA 17. 02. 1930:
Ve 1657 Kannst du mir noch einmal verzeih'n? - vocED Od A 186314 (fehlt oben)
Ve 1662 Wenn die Elisabeth - F, vocED Od A 186314

DAS KLEINE CAFE, UA 04. 1934:
Ve 2114-1 Ihnen zu liebe - SF Od A 254160
Ve 2117-1 Mach‟ mir eine Liebeserklärung - T, vocOS Od A 254160
Ve Ohne Frau‟n und ohne Musik, vocOS Od A 254161

Film CSIBI, DER FRATZ, UA 02. 02. 1934:
Ve 2110-1 Kleine entzückende Frau - Bl, vocDM Od A 254154
Ve 2111-1 So viel Fragen kann ein Baby nicht ertragen - F, vocDM Od A 254154
Nach oben
 

Forum:     Nach oben