Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Künstler > Orchesterleiter und Musiker
Arno Lewitsch - Lewitsch Tanzorchester 1924
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Grammophonteam
Fr Apr 18 2014, 12:16 Druck Ansicht
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2090
Der Violinist Arno Lewitsch ist ein weiterer, heute fast vergessener Musiker. Grund mag wohl sein: Lewitsch hinterließ nur wenige Aufnahmen unter eigenem Namen. Neben seiner langjährigen Zugehörigkeit zum Orchester von Dajos Bela wirkte er aber auch an unzähligen Plattensitzungen in den zwanziger Jahren mit.

Arno Lewitsch, 1. Geiger des Bela Orchesters



Arnola Arno Lewitsch wurde 1900 in Russland geboren.
Möglicherweise war auch sein Vater Musiker. Arno Lewitsch findet sich in den Berliner Adressbüchern nur mit zwei Einträgen...



[ Bearbeitet Mo Sep 08 2014, 23:43 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben