Forums
Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels G-H
Grosseinkaufs-Gesellschaft deutscher Consumvereine mbH Hamburg I.
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
Peter Pan
Thu Aug 14 2014, 15:25pm Print View
Joined: Fri Dec 31 2010, 11:18am
Posts: 74
Hallo alle zusammen,

habe heute ein paar platten von einem äteren herren erworben und mit dabei war unter anderem dieses mir unbekannte Label.

Ich wollte es euch dennoch nicht vorenthalten. Vielleicht kann jemand mehr dazu schreiben?





[ Edited Thu Aug 14 2014, 21:55pm ]
Back to top
Starkton
Thu Aug 14 2014, 17:12pm
Joined: Wed Oct 05 2011, 21:47pm
Location: Berlin
Posts: 1881
Mit Polyphon-Matrizen kurz vor dem 1. Weltkrieg gepresst. Viele Platten gab es nicht mit diesem Label, wohl nur ein paar Dutzend verschiedene.

PS: "Anonym" ist dieses Label nicht, der Vertrieb steht ja drauf.

[ Edited Thu Aug 14 2014, 17:14pm ]
Back to top
berauscht
Thu Aug 14 2014, 17:44pm
"Urgestein" Autor

Joined: Wed Jan 06 2010, 21:59pm
Posts: 1974
Wikipedia-Artikel zur GEG: Link - Hier klicken
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen