Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Forums
Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels M-N
Mimo
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Formiggini, krammofoon, DGAG, Der_Designer
Author Post
krammofoon
So Dez 21 2014, 20:46 Print View
Schellack-Gnadenhof
Joined: Mo Jun 27 2011, 20:47
Posts: 1191
Servus :-)




Noch nie davon gehört oder gesehen...... die Platte im Format 8" hat mich gestern erreicht.

Wer könnte dahinter stecken.......? Ein Unterlabel scheint es wohl zu sein......... nur von was?

Gruss
Georg

[ Edited So Dez 21 2014, 20:47 ]
Back to top
snookerbee
So Dez 21 2014, 22:40
"Urgestein"

Joined: Fr Apr 15 2011, 20:12
Posts: 1606
Das ist natürlich meine Hausmarke! Siehe Lizenzzettel. *brille

Mal im Ernst: vermutlich ein Unterlabel von Clausophon?

Grüße
Claus
Back to top
Charleston1966
Mo Dez 22 2014, 09:33
Joined: Mo Nov 12 2012, 11:19
Wohnort: Im Schwabenländle
Posts: 392
Mich erinnert die Aufmachung vom Etikett an "Fama" und "Rusi" Platten
Gruß
Karlheinz
Back to top
Starkton
Mo Dez 22 2014, 12:19
Joined: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Posts: 1881
Der Lizenzzettel sagt alles: Hersteller Clausophon, für den Export nach Holland, Format 20 cm
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt