Forums
Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels M-N
Mimo
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
krammofoon
Sun Dec 21 2014, 20:46pm Print View
Schellack-Gnadenhof
Joined: Mon Jun 27 2011, 20:47pm
Posts: 1215
Servus :-)




Noch nie davon gehört oder gesehen...... die Platte im Format 8" hat mich gestern erreicht.

Wer könnte dahinter stecken.......? Ein Unterlabel scheint es wohl zu sein......... nur von was?

Gruss
Georg

[ Edited Sun Dec 21 2014, 20:47pm ]
Back to top
snookerbee
Sun Dec 21 2014, 22:40pm
"Urgestein"

Joined: Fri Apr 15 2011, 20:12pm
Posts: 1681
Das ist natürlich meine Hausmarke! Siehe Lizenzzettel. *brille

Mal im Ernst: vermutlich ein Unterlabel von Clausophon?

Grüße
Claus
Back to top
Charleston1966
Mon Dec 22 2014, 09:33am
Moderator

Joined: Mon Nov 12 2012, 11:19am
Location: Im Schwabenländle
Posts: 416
Mich erinnert die Aufmachung vom Etikett an "Fama" und "Rusi" Platten
Gruß
Karlheinz
Back to top
Starkton
Mon Dec 22 2014, 12:19pm
Joined: Wed Oct 05 2011, 21:47pm
Location: Berlin
Posts: 1881
Der Lizenzzettel sagt alles: Hersteller Clausophon, für den Export nach Holland, Format 20 cm
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen