‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Forums

Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels C-D
Cito-Schallplatte
Moderators: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, DGAG, Der_Designer
Author Post
bavariola
Tue Apr 21 2015, 22:55pm Print View
Joined: Sat Jan 12 2013, 00:38am
Posts: 150
Hallo werte Kollegen,

seit laengerer Zeit schon hatte ich mir vorgenommen, einmal alle mir vorliegenden Etiketten der diversen Stukenbrok-Marken zusammenzustellen - diese Mühe haben mir andere zwischenzeitlich abgenommen ( Link - Hier klicken ). Aber eine Ergänzung habe ich dennoch: Cito-Schallplatte.

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder

Durchmesser der Platte = 17,4 cm. Matrizennummer der gezeigten Seite = 37 (umseitig: Hoch- und Deutschmeister-Marsch, Mtr. 36). Wie so oft, erweist sich auch hier das aeussere Merkmal der Typographie der Matrizennummer als probates Mittel, um den Matrizen-Lieferanten (bzw. vermutlich die herstellende Fabrik) zu identifizieren: Clausophon.

Man vergleiche die Etikettengestaltung mit Arminius-Schallplatte Link - Hier klicken .

Cito ist das lateinische Wort fuer schnell - ob das wohl irgendwie mit Stukenbrocks Fahrraedern oder Sportartikeln zusammenhaengt?...

Zur Beachtung: Ich habe bisher darauf verzichtet, meine Bilddateien mit einem Wasserzeichen zu schuetzen, denn dadurch werden sie in aesthetischer Hinsicht unansehnlich bis unbrauchbar, und ich wuerde auch weiterhin gerne so verfahren. Umso mehr bitte ich die werten Leser/Nutzer, sollten sie beabsichtigen, meine Bilddateien weiterzuverwenden (gleichgueltig ob gewerblich oder nicht), zuvor mit mir Ruecksprache zu nehmen (PN), zumal ich, sollte ich erstmalig meine Arbeiten an anderer Stelle (Dissertation, Chronik, Fachbuch oder was auch immer) wiederfinden, augenblicklich die unschoene Wasserzeichen-Methode verwenden oder - was wahrscheinlicher ist - meine Arbeit konsequent ganz einstellen wuerde, und das ginge dann zu Lasten aller. Ich bitte um Verstaendnis und Beachtung. Herzlichen Dank!

Beste Gruesse an alle!

[ Edited Sun Feb 18 2018, 09:10am ]
Back to top
 

Jump:     Back to top