Forums
Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > Zeitgenössisches Schriftmaterial > Neuerscheinungen/Nachträge
ODEON November 1932, Max Hansen, Gitta Alpar
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
Gast
Thu Jul 09 2015, 00:05am Print View
Guest






Falls es einen akuten Hansen- oder Alpar-Sammler gibt - diesen Prospekt habe ich doppelt.
Gruß,
Ludwig
Back to top
Arto
Thu Jul 09 2015, 00:16am
Joined: Tue Jan 07 2014, 01:33am
Location: z.Z. Dänemark
Posts: 185
Das ist doch erstaunend: weder Max Hansen noch Gitta Alpar sind im Nachtrag mit Platten vertreten!
Back to top
Gast
Thu Jul 09 2015, 00:23am
Guest
Tatsache, das ist mir bisher gar nicht aufgefallen!
Danke für den Hinweis!
Grüße,
Ludwig
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen