Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > Discographien - Aufnahmedaten
Discographie Layton and Johnstone
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
humoresk
Sa Feb 13 2016, 23:10 Druck Ansicht
Autor

Dabei seit: So Jun 10 2012, 16:06
Einträge: 378
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

kann jemand mit besseren Aufnahmedaten aufwarten als den folgenden? Gibt es irgendwo eine Diskographie zu den Künstlern?! Damals waren die beiden wohl recht beliebt, heute sind sie verscharrt und vergessen.

Danke schon jetzt!

Josef

Januar 1926
“I WONDER WHERE MY BABY IS TO-NIGHT” / “MY PAL HARRY”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
A 2649 / A 2650
Columbia 3857

1926
“BROWN EYES, WHY ARE YOU BLUE?” / “DINAH”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
A 2820 / A 2861
Columbia 3965

ca. September 1926
“ALWAYS” / “OH, MISS HANNAH”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
A 3317 / A 3322
Columbia 4017

Mai 1927
“BECAUSE I LOVE YOU” / “BYE-BYE, BLACKBIRD”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
A 4830 / A 4863
Columbia 4304

ca. 1928
“HIT THE DECK - HALLELUJAH” / “HIT THE DECK – SOMETIMES I’M HAPPY”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
A 6109 / A 6115
Columbia 4624

ca. 1928
“JUST LIKE A BUTTERFLY” / “ME AND MY SHADOW”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
A 6490 / A 6491
Columbia 4671

Februar 1928
“MY BLUE HEAVEN” / - (“SWEET MARIE”, Revelers =>)
Layton & Johnstone – American duettists with piano
A 6772 / -
Columbia S 11

ca. 1928
“SHOW BOAT – OL’ MAN RIVER” / “SHOW BOAT – CAN’T HELP LOVING DAT MAN”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
A 7365 / A 7366
Columbia 4916

ca. 1928
“JUST A LITTLE FOUND AFFECTION” / “MY INSPIRATION IS YOU”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
A 7715 / A 7751
Columbia 5017

ca. 1928
“SONNY BOY” / “FOR OLD TIME’S SAKE”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
A 8265 / A 8266
Columbia 5370

ca. 1928 oder 1929
“WHEN THE WORLD IS AT REST” / “WAKE UP! CHILL’UN WAKE UP”
Layton and Johnstone – American duettists with piano
A 8366 / A 8778
Columbia 5370

ca. 1929
“SINGIN’ IN THE RAIN” / “MY SONG OF THE NILE”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
A 9482 / A 9523
Columbia 5650

ca. Januar 1930
“MY DREAM MEMORY” / “MOTHER GOOSE PARADE”
Layton & Johnstone – American duettists with piano / Layton & Johnstone – American duettists with piano and celesta
A 9527 / A 9723
Columbia 5669

ca. 1930
“TIP TOE THROUGH THE TULIPS WITH ME” / “PAINTING THE CLOUDS WITH SUNSHINE”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
A 9921 / A 9922
Columbia 5708

ca. 1930
“I’LL BE REMINDED OF YOU” / “A LITTLE KISS EACH MORNING”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
WA 10040 / WA 10041
Columbia DB 24

ca. 1930
“THE PUNCH AND JUDY SHOW” / “A COTTAGE FOR SALE”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
WA 10312 / WA 10313
Columbia DB 143

ca. 1930
“SHOULD I?” / “UNDER A TEXAS MOON”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
WA 10427 / WA 10428
Columbia DB 167

ca. 1930
“BEWARE OF LOVE” / “ONE DAY”
Layton & Johnstone – American duettists with piano
WA 10516 / WA 10517
Columbia DB 221

ca. 1931
“Love letters in the sand” / “I found a million dollar baby”
Layton and Johnstone – American duettists with piano
CA 12304 / CA 12305
Columbia DB 740
Nach oben
78er
Sa Feb 13 2016, 23:44
Dabei seit: Fr Jan 01 2016, 22:02
Wohnort: Mayen
Einträge: 88
humoresk schrieb ...

L Damals waren die beiden wohl recht beliebt, heute sind sie verscharrt und vergessen.



Also verscharrt und vergessen würde ich so nicht schreiben.
Jedenfalls gibt es eine Seite bei Wickipedia wo durchaus einiges über die beiden zu erfahen ist.
Link - Hier klicken

Und wer gerade selbst keine Platte zur Hand hat, kann sich hier mal ein paar musikalische Kostproben anhören.
Link - Hier klicken
Lohnt sich wirklich mal reinzuhören.


Schöne Grüße,
Thomas

[ Bearbeitet Sa Feb 13 2016, 23:56 ]
Nach oben
snookerbee
So Feb 14 2016, 00:22
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1782
Und es gibt auch etwas im Sender: Link - Hier klicken

Leider habe ich zum Duo kaum weiterführenden Informationen. Vermutlich wurden die Duett-Platten in London aufgenommen. Es handelt sich bei den Duettisten um den Sänger und Piansten TURNER LAYTON sowie den Sänger CLARENCE NATHANIEL JOHNSTONE.

Hier meine vorliegenden diskographischen Daten (Quelle Bruyninckx)

Turner Layton (vcl) acc by Fletcher Henderson (p)
New York, April 24, 1923
Down by the river (unissued) Victor

Layton & Johnstone : Turner Layton (vcl,p) Clarence Nathaniel Johnstone (vcl) duets
London, February 1926
A2861 - Dinah - Columbia 3965

London, February 1927
A4864 - Black bottom - Columbia 4303

London, c. July 1928
WA7197 - The varsity drag - Columbia 4982

Liebe Grüße
Claus
Nach oben
humoresk
So Feb 14 2016, 07:03
Autor

Dabei seit: So Jun 10 2012, 16:06
Einträge: 378
, Claus, für die hilfreiche Antwort!

Liebe Grüße

Josef
Nach oben
Pinetop
So Feb 14 2016, 08:38
Dabei seit: Di Okt 23 2012, 14:04
Einträge: 67
hier noch 2 Platten:
Columbia 3511: Sep 1924
A 1205: Hard hearted Hannah
A 1208: It had to be you

Columbia DF 1054: Sep 1932
CA 12977: Leven Pounds of heaven
CA 12979: Parlez-Moi D'Amour

Nach oben
78er
So Feb 14 2016, 10:22
Dabei seit: Fr Jan 01 2016, 22:02
Wohnort: Mayen
Einträge: 88
Eine Platte könnte ich auch noch beisteuern.
Erschienen auf Columbia Nr. 5298 in England
A 8324 # Me And The Man In The Moon
A 8365 # Blackbirds Are Bluebirds Now
Nach oben
Fonostalgie
So Feb 14 2016, 23:34
Dabei seit: Di Feb 09 2016, 21:50
Wohnort: München
Einträge: 8
Die bei Bear Family 1913 erschienene gigantische Dokumentation "Black Europe" (2 Bücher und 44 CDs) enthält die ausführliche Geschichte des Duos und eine Discographie aller ihrer 40 akustischen Londoner Einspielungen (1924 und 1925), 33 Titel davon wurden hierbei wiederveröffentlicht.
Nach oben
Rainer_Lotz
Mi Feb 17 2016, 15:49
Dabei seit: Sa Mär 23 2013, 18:20
Einträge: 8
In BLACK EUROPE ist eine detaillierte Biographie und Discographie der akustischen Aufnahmen.
Uns fehlen aber noch folgende Platten und ich würde mich über Überspielungen und Labelscans freuen:

1924-10 It ain't gonna rain no mo' Layton & Johnstone Columbia 3510 A 1206
1924-10 What'll I do Layton & Johnstone Columbia 3510 A 1207
1924-12 Big bad Bill Layton & Johnstone Columbia 3584 A 1418
1924-12 Hula Lou Layton & Johnstone Columbia 3584 A 1419
1924-12 All alone Layton & Johnstone Columbia 3623 A 1499
1924-12 Marcheta Layton & Johnstone Columbia 3585 A 1500
1925-01 Any way the wind blows Layton & Johnstone Columbia 3624 A 1635
1925-03 Who Layton & Johnstone Columbia 3624 A 1833
1925-05 I'll take her back if she wants to come back Layton & Johnstone Columbia 3672 A 2025
1925-07-02/09 Why do I love you? Layton & Johnstone Columbia 3750 A 2255
1925-08 One smile Layton & Johnstone Columbia 3791 A 2361
1925-08 Molly Layton & Johnstone Columbia 3791 A 2362
1925-08 Let me linger longer in your arms Layton & Johnstone Columbia 3792 A 2363
1925-08 Somebody like you Layton & Johnstone Columbia 3792 A 2364
1925-08-05/12 When you and I were seventeen Layton & Johnstone Columbia 3751 A 2315
1925-08-05/12 Tell me more! Layton & Johnstone Columbia 3750 A 2316


[ Bearbeitet Mi Feb 17 2016, 15:50 ]
Nach oben
humoresk
Sa Feb 20 2016, 10:47
Autor

Dabei seit: So Jun 10 2012, 16:06
Einträge: 378
Danke für die Informationen!

Aber was ist mit der Masse an Aufnahmen nach 1925? Keinerlei diskgraphischen Angaben nirgends?!

Liebe Grüße

Josef
Nach oben
78er
Sa Feb 20 2016, 11:11
Dabei seit: Fr Jan 01 2016, 22:02
Wohnort: Mayen
Einträge: 88
humoresk schrieb ...

Aber was ist mit der Masse an Aufnahmen nach 1925?




Tja, wenn's da nichts gibt.... - dann haben wir 'ne neue Baustelle!

Also, Augen auf wo "Layton and Johnstone" drauf!!!

Schönen Gruß,
Thomas
Nach oben
Pinetop
Di Aug 30 2016, 16:18
Dabei seit: Di Okt 23 2012, 14:04
Einträge: 67
und noch ein Nachtrag:
Col 5668, London, ca. Nov 1929
A 9725 - If I Had A Talking Picture Of You
A 9726 - Aren't We All
Nach oben
jitterbug
Di Aug 30 2016, 18:43
Dabei seit: Mi Mär 27 2013, 16:49
Wohnort: Berlin
Einträge: 386
Gerade in Recherche zu anderen Themen, stolpere ich zufälligerweise über Neuerscheinungs-Ankündigungen von Turner & Layton in diversen Ausgaben der Lindström-Zeitschrift "Der Ton".

"Der Ton" April 1927
C.S. 3 (25 cm) In Buenos Aires/That Certain Feeling






"Der Ton" September 1928
C. 4865 (25 cm) There Is One Little Girl Who Loves me (Ein kleines Mädel, das mich liebt)/Oh Doris, Where Do You live (O Doris, wie ich dich liebe)




"Der Ton" April 1929
C. 5220 (25 cm) My Ohio Home/If I Had You




Nachdem sich Layton & Johnston 1935 getrennt hatten, erschien von TURNER LAYTON noch eine Solo-Schallplatte in Deutschland auf COLUMBIA:

TURNER LAYTON mit Klavier, London, Januar 1936
CA 15510-I Sing Before Breakfast DW. 4334
CA 15515-I A Beautiful Lady In Blue DW. 4334






Viele Grüße, Stephan
Nach oben
krammofoon
Di Aug 30 2016, 19:57
Schellack-Gnadenhof
Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 1191
Servus :-)

Immerhin 7 Platten darf ich mein Eigen nennen, wo die beiden Herren als Duo/im Duett auftreten. Sämtlichst COLUMBIA.....

Eine Aufnahme werde ich gleich noch im Sender einstellen.

Gruss
Georg
Nach oben
humoresk
Mi Aug 31 2016, 16:24
Autor

Dabei seit: So Jun 10 2012, 16:06
Einträge: 378
Vielen Dank, Stephan, für die Ergänzung und Dir, Georg, für die Sendung!

Liebe Grüße

Josef
Nach oben
Graf_Phono
Di Sep 13 2016, 09:43
Dabei seit: Mi Okt 24 2012, 13:50
Wohnort: Bad Ischl/Österreich
Einträge: 35
Nicht wirklich eine Diskographie, aber eine Plattenkrititk (von Hans Reimann aus der "Weltbühne", 25. Jahrgang, Nr. 27 vom 2. Juli 1929):



Bisher nicht in unserer Diskographie sind daraus:
  • She's a great, great girl (Columbia S 18)

  • Pretty little sing (sic!, vielleicht "song"?; Columbia 4408)

  • Me and Jane in a plane (Columbia 4547)

  • After my laughter (Columbia 5014)

  • Jeannine (Columbia 5239)
Nach oben
jitterbug
Do Dez 15 2016, 20:24
Dabei seit: Mi Mär 27 2013, 16:49
Wohnort: Berlin
Einträge: 386
Hier noch zwei Platten, die in den 30er Jahren über Bestellung nach Deutschland importiert wurden, da wohl immer noch Fans der beiden Sänger selbst 1934/1935 noch neue Aufnahmen haben wollten. Dafür wurde dann auch gerne 1,-RM mehr bezahlt als eine reguläre deutsche Pressung kosten würde. Das musste man in Kauf nehmen, wenn die Platten nicht katalogmäßig gelistet waren oder als Lizenzpressung über das Berliner Musikhaus Alberti vertrieben wurden (L*-Nummern)

COL. DB 1437, London, September 1934

CA 14833-I The Prize Waltz
CA 14834-I I Never Had A Chance





Col. DB.1527, London, März 1935

CA 14922-I I've Got An Invitation To A Dance
CA 14926-I The Object Of My Affection


Nach oben
 

Forum:     Nach oben