Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Künstler > Komponisten und Texter
Friedrich Hollaender - Text zu "Seit wann bläst deine Großmama Posaune"
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
annamilena
Di Jun 14 2016, 12:54 Druck Ansicht
Gast
Hallo,

ich hoffe, ich bin hier richtig: Wer kennt den oben genannten Text oder hat eine Aufnahme mit Gesang?

Gruß
Annamilena

[ Bearbeitet So Feb 11 2018, 10:58 ]
Nach oben
berauscht
Di Jun 14 2016, 20:37
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1470
Seit wann bläßt Deine Großmama Posaune/
Das hat die olle Frau doch früher nie getan/
Wenn sie Posaune bläßt kommt sie in Laune/
Kaum hat sie aufgehört fängt sie schon wieder an/
. . .
Nach oben
annamilena
Mi Jun 15 2016, 18:05
Gast
Vielen Dank, das hilft schon einmal weiter!
Gruß, Annamilena

[ Bearbeitet Mi Jun 15 2016, 18:05 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben