Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Schellackplatten > Diskussionskreis Schellackplatten > Aufnahmejahr/Herkunft
Label Grammophon - Wer kann zum Herstellungsdatum der abgebildeten Platte etwas sagen?
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
oldpen
So Dez 11 2016, 18:29 Druck Ansicht
Dabei seit: So Okt 30 2016, 13:00
Wohnort: D-56593 Westerwald
Einträge: 16
Seit einigen Wochen beschäftige ich mich mit dem Thema Grammophon. Einige Schellackplatten habe ich zwischenzeitlich erworben und frage Euch einmal, ob jemand zum Aufnahmejahr der im Foto abgebildeten Platte sagen kann.
Dank im Voraus.
Einen schönen dritten Adventssonntag wünscht

Reimund



Nach oben
Webseite
snookerbee
So Dez 11 2016, 19:07
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1755

Wenn ich das richtig auf dem Bild erkenne, ist rechts neben dem Etikett bei ca. 2 Uhr die Angabe "Mechan.Copt." zu finden. Dahinter müsste eine Jahreszahl stehen. Aber die Auflösung des Bildes gibt das leider nicht her.

VG Claus
Nach oben
oldpen
So Dez 11 2016, 19:32
Dabei seit: So Okt 30 2016, 13:00
Wohnort: D-56593 Westerwald
Einträge: 16
Lieber Claus,
mit einer Lupe habe ich die Jahreszahl entziffern können. Und zwar ist die Platte von 1921.
Danke für Deinen Tipp.

LG Reimund
Nach oben
Webseite
snookerbee
So Dez 11 2016, 19:39
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1755
Hallo Reimund,

schaue doch nochmal auf der Rückseite nach. Vielleicht ist die Jahreszahl dort auch drauf und besser zu erkennen. Ich glaube, dass 1921 nicht stimmen kann, da auf dem Etikett ja eine "Elektrische Aufnahme" beworben wird. Das könnte nicht vor 1925/26 gewesen sein. Vielleicht ist es eine "Sieben" und keine "Eins"?

VG Claus

NACHTRAG:
Ich habe die Aufnahme grade bei YT gefunden. Sie ist wohl von 1927.

Link - Hier klicken

[ Bearbeitet So Dez 11 2016, 19:48 ]
Nach oben
Musikmeister
So Dez 11 2016, 20:09
Autor
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Einträge: 947
snookerbee schrieb ...

Sie ist wohl von 1927.


Ich gehe auch von 1927 als Aufnahmedatum aus, allerdings wurde die Platte erst deutlich später ca. Anfang 1929 veröffentlicht. Die Künstlerin wurde erst im Sommer 1927 für DGG-Plattenaufnahmen verpflichtet. 10 Jahre später, im Sommer 1937, war die Platte letztmalig im Hauptkatalog gelistet. Das hier gezeigte Exemplar der Platte (mit Stamper M) ist spätestens bis Ende 1929 erschienen.


[ Bearbeitet So Dez 11 2016, 20:12 ]
Nach oben
oldpen
Mo Dez 12 2016, 08:15
Dabei seit: So Okt 30 2016, 13:00
Wohnort: D-56593 Westerwald
Einträge: 16
Soeben nochmals im besten Licht und mit einer Lupe nachgeschaut. Es ist tatsächlich als Jahr 1927 eingestanzt.
Vielen Dank für Eure Hilfe.

LG
Reimund
Nach oben
Webseite
Konezni
Mo Dez 12 2016, 11:32
Dabei seit: Do Aug 20 2015, 18:23
Wohnort: Berlin
Einträge: 158
Die Matrize 795 bh IV wurde Ende 1928 aufgenommen; das eingestanzte "Mechan. Copt." müsste also 1929 lauten...
Nach oben
Pinetop
Mo Dez 12 2016, 15:53
Dabei seit: Di Okt 23 2012, 14:04
Einträge: 67
Die Aufname stammt wohl vom September 1928
Nach oben
 

Forum:     Nach oben