Forums
Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte
Pathe records´und Pathephone.
Go to page   <<      
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
schellack_oldie
Sun Jan 01 2012, 14:17pm
Guest
Ich habe am Anfang auch so en Glück gehabt, das ich Nadel geschädigte Pathe bekommen habe. Habe mir mit einem Trick helfen können . Es bringt zwar die zerstörten Klänge nicht mehr .. aber das totale stehen bleiben des Plattentellers konnte ich so entgehen. Ich probierte Silikonspray aus !.. als Gleitmittel für diese Platten ein Wunder.
Back to top
Go to page   <<       

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen