Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > Hüllen > Hüllen A-B
Baidaphon
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
daniel_1971
Mi Okt 11 2017, 10:03 Druck Ansicht
Dabei seit: Do Apr 14 2016, 16:15
Wohnort: Regensburg
Einträge: 2
... ob ich jemals eine Platte dazu finden werde?



Nach oben
Starkton
Mi Okt 11 2017, 19:54
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
Tolle Plattenhülle. Gratulation! Aus dem Warenzeichen des ruhenden Löwen auf der abgebildeten Nadeldose und der angegebenen Geschäftsadresse: Pierre & Gabriel Baida, Berlin, Mittelstraße 55 geht hervor, dass diese Hülle zwischen 1926 und 1927 hergestellt wurde.

Hier ist ein Vorabdruck über Baidaphon aus dem geplanten Labelbuch von Lotz/Gunrem/Puille: Link - Hier klicken

Eine Platte mit diesem Label würde zeitlich am besten zu Deiner Hülle passen (Quelle: Labelbuch):



[ Bearbeitet Mi Okt 11 2017, 20:03 ]
Nach oben
SchellackFreak
Mo Mai 21 2018, 19:48

Dabei seit: Mi Sep 16 2009, 22:06
Einträge: 478
Weitere Hüllenvariante "Baidaphon Record Beyrouth, Cairo, Berlin" welche etwas später entstanden sein dürfte. Wer kann zeitlich etwas zum Grammophon ergänzen?



Nach oben
Webseite
alang
Mo Mai 21 2018, 21:58
Dabei seit: Di Jun 12 2012, 19:52
Wohnort: Delaware, USA
Einträge: 545
Ist ja lustig, dass das Grammophon auf der linken Seite einfach ein Spiegelbild dessen auf der rechten Seite ist, anstatt ein anderer Blickwinkel. Schalldose verkehrt herum und die Kurbel andeutungsweise auf der linken Seite. War dem Designer der Huelle warscheinlich nicht so wichtig. Wer schaut auch schon so genau hin?

Andreas
Nach oben
DGAG
Di Mai 22 2018, 00:44
Dabei seit: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Einträge: 140
SchellackFreak schrieb ...

Weitere Hüllenvariante "Baidaphon Record Beyrouth, Cairo, Berlin" welche etwas später entstanden sein dürfte. Wer kann zeitlich etwas zum Grammophon ergänzen?

Deine Hülle ist im Gegenteil deutlich früher als diejenige am Anfang des Threads. Ich würde sie etwa 1912 datieren und dargestellt ist vermutlich ein Lindström Parlophon aus dieser Zeit.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben