Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > Hüllen > Hüllen M-N
Nicole Schall Platte/Nicole Record (1903-1906)
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
DGAG
Sa Mai 05 2018, 13:28 Druck Ansicht
Dabei seit: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Einträge: 172
Hier ist die einzige Nicole Schall Platte/Nicole Record-Originalhülle von 1903-06, mit wunderschönen Jugendstilmotiven, die ich jemals gesehen habe. Kein Wunder, denn die Hülle, es ist die Version für 25 cm Platten, besteht aus hauchdünnem, transparenten Pergamentpapier. An der rechten Kante ist der Platteneinschub, andeutungsweise erkennbar an einer halbkreisförmigen Aussparung um die Platte leichter entnehmen zu können.

Zur Geschichte der "Nicole Schall Platten" habe ich einen Thread verfasst: Link - Hier klicken

Nach oben
Konezni
Sa Mai 19 2018, 18:39
Dabei seit: Do Aug 20 2015, 18:23
Wohnort: Berlin
Einträge: 111
hab' ich noch nie geseh'n - wunderschön!
Nach oben
 

Forum:     Nach oben