Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Grammophone > Standgeräte
Weiss jemand etwas ueber dieses Geraet: Grammophon Grammonium?
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
alang
Di Okt 30 2018, 22:44 Druck Ansicht
Dabei seit: Di Jun 12 2012, 19:52
Wohnort: Delaware, USA
Einträge: 554
Die Kuratorin des Johnson Victrola Museums hat mich nach Inormationen ueber dieses angeblich deutsche Grammophon gefragt. Ehrlich gesagt habe ich dieses Markenzeichen "Grammophon Grammonium" noch nie gesehen. Nipper deutet darauf hin, dass eine Verbindung zu HMV oder Deutsche Grammophon besteht, oder vielleicht ein Ableger in einem anderen Land? Google hilft mir auch nicht weiter. Waere fuer jegliche Informatioen dankbar.

Andreas







Nach oben
DGAG
Di Okt 30 2018, 23:09
Dabei seit: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Einträge: 169
Die Deutsche Grammophon A.G. hat sich die Bezeichnung Gramonium (bzw. Grammonium) glaube ich im Dezember 1920 eintragen lassen. Das gesuchte Konsolenmodell im Victrola Museum taucht z.B. in einer Werbeanzeige eines Danziger Stadtführers von 1922 auf. Wenn man als Baujahr 1921/22 angibt liegt man also bestimmt nicht falsch.
Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder
Nach oben
alang
Mi Okt 31 2018, 00:00
Dabei seit: Di Jun 12 2012, 19:52
Wohnort: Delaware, USA
Einträge: 554
Wow,super! Das ging aber schnell. Und auch noch mit Bild von genau diesem Gerät.

Vielen Dank und viele Grüße
Andreas
Nach oben
 

Forum:     Nach oben