Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Grammophone > Tischgeräte
Pathé Tisch-Grammophon, Modell leider unbekannt
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
Da_Anda
Mi Dez 05 2018, 16:53 Druck Ansicht
Dabei seit: Fr Jan 06 2017, 19:24
Wohnort: Starnberger See
Einträge: 102
HERSTELLER: Pathé
MODELL:
SERIENNUMMER:
JAHR:
DAMALIGER PREIS:
GEHÄUSE:
PLATTENTELLER:25,5 cm
TRICHTER: innen liegend
MOTOR: Einfedernmotor
SCHALLDOSE:Pathé Concert für Tiefenschriftplatten

INTERESSANTE DETAILS: Geschwindkeit wird mit der Kurbel geregelt, klappbare Tonarmhalterung, sehr schönes erhabenes Muster der Trichterumrahmung, das sichbar wird, wenn man den Deckel für den Trichter öffnet.

Servus beinand,
ich habe gerade ein aus meiner Sicht wunderschönes Pathé Tischgrammophon bekommen. Leider finde ich nirgends Infos dazu, vor allem das Modell und Baujahr würden mich interessieren.















Nach oben
alang
Mi Dez 05 2018, 20:52
Dabei seit: Di Jun 12 2012, 19:52
Wohnort: Delaware, USA
Einträge: 560
Schoenes Grammophon. Das Problem mit Pathe ist, dass es eine schier unueberschaubare Anzahl von verschiedenen Modellen gibt, wobei man fuer etliche keinerlei Katalog oder Dokumentation finden kann. Dann wurden oft dieselben oder aehnliche Modelle in Frankreich mit einer Nummer versehen (Pathephon 28 etc), waerend ein aehnliches Modell in England dann "Cert" hiess. Ein Geraet aehnlich dem hier vorgestellten hiess in England "Success", hatte aber keine so schoenen Verzierungen an den Ecken. In Frankreich gab es ein Pathephone No32 das auch aehnlich aussah, aber mit einer anderen Frontklappe. Aehnliche Geraete tauchen in England und Frankreich in Katalogen von 1912 und 1914 auf, vielleicht auch noch spaeter. Hoffe das hilft ein bisschen.

Andreas
Nach oben
Charleston1966
Sa Dez 08 2018, 15:25
Dabei seit: Mo Nov 12 2012, 11:19
Wohnort: Im Schwabenländle
Einträge: 376
Schönes Gerät, ich hab eines das diesem sehr ähnlich ist nur dass keine Verzierungen vorne am Schallaustritt vorhanden sind und es keine Frontklappe dazu gibt, oder gab. Dafür is der Sockel rundherum mit Verzierungen versehen. Seitlich unterhalb der beiden Kurbellöcher ist bei mir ein Schildchen angebracht "Pathéphon 30".

LG Karlheinz
Nach oben
Da_Anda
Sa Dez 15 2018, 08:41
Dabei seit: Fr Jan 06 2017, 19:24
Wohnort: Starnberger See
Einträge: 102
Vielen Dank für die Hinweise. Es ist wohl in der Tat so, dass Pathé unzählige Modelle bzw Varianten davon gebaut hat, die in keinem Katalog auftauchen.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben