Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels G-H
Globus Wien
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
WalterSchwanzer
Mi Feb 13 2019, 13:56 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 421
Dieses Label ist hier noch nicht vertreten
Globus 901
O Sole mio - Gesang Karl Jöken (Matrize 3090 - vermutlich von Tri Ergon)
Rückseite:
La Paloma - Gesang Franz Baumann (Matrize 835)


Nach oben
Webseite
Konezni
Mi Feb 13 2019, 18:21
Dabei seit: Do Aug 20 2015, 18:23
Wohnort: Berlin
Einträge: 147
Tri-Ergon stimmt für die Jöken-Seite, Baumann stammt von Pallas.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben