Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Foren
Foren > Ankündigungen und Wichtiges > Anleitung & Hilfe > FAQs | Frage/Antwort
FAQs - Was sind meine gefunden Platten wert & wo kann ich diese möglichst gut verkaufen?
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui Dieser Thread ist nun geschlossen
Autor Eintrag
GrammophonTeam
So Sep 26 2021, 13:00 Druck Ansicht
Seitenbetreiber

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Beiträge: 1806
  • Gleich vorweg, die Wahrscheinlichkeit das du wertvolle "Schätze" geerbt oder gefunden hast, ist eher gering...

    Ca. 90% der Schellackplatten sind gelinde gesagt wertlos! Weder für die ganzen Alben voller Klassikplatten noch für die "Schnulzen" der 50´er Jahre auf orangener Polydor oder Phillips gibt es einen großen Sammlermarkt - entsprechend tendiert deren Wert.

    Am besten ist es, du verfolgst über einige Zeit in bekannten Internet Auktionshäusern ähnliche Platten um ein Gespür für deren Wert zu erhalten.Eine Einschätzung deiner "Sammlung" kann von uns aus zeitlichen Gründen nicht erfolgen!

    Jene Internet Auktionshäuser bieten eine gute Möglichkeit deine Platten anzubieten.

    Gerne sind wir im Forum bereit interessierten Mitgliedern bei der Reparatur eines Grammophones/Phonographen usw. zu helfen. Wenn man jedoch das Gefühl hat, als billiger Hilfsdienst benutzt zu werden, um anschließend im Internet teuer verkaufen zu können - dann wird wenig Hilfe bis Ablehnung kommen.

Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt