Forums
Forums > Grammophone > Diskussionskreis Grammophonmodelle > Tischgeräte
Electrola 126
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
Schwarzes Gold
Wed Oct 20 2021, 12:13pm Print View
Joined: Fri Aug 14 2015, 22:04pm
Location: Sauerland
Posts: 15
Moin,
wo wir (ich) ja grade bei Weltkugel Electrolas sind: Hier ist noch eins:

HERSTELLER: HMV für Electrola
MODELL: 126 (bei HMV Table Grand 126)
SERIENNUMMER:
JAHR: 1925/26
DAMALIGER PREIS:
GEHÄUSE: Mahagoni
PLATTENTELLER: 30cm
TRICHTER: Gußeisen und Holz
MOTOR: Nr 32, Doppelfeder
SCHALLDOSE: Frühe Electrola No 4 (Schrift hinter der Mica)

INTERESSANTE DETAILS: Sehr groß (406 x 330 x 483 mm) und schwer, aufwändige Deckelhalterung

Das Gerät kam im Mai 21 völlig unrestauriert zu mir und hatte diverse Fehlteile (unterer Boden, Bremse, Nadelbehälter), die ich selber herstellen konnte oder im Nachhinein besorgen konnte. Daneben natürlich die übliche Reinigung und komplette Motorwartung.
Normalerweise mag ich Eichengeräte lieber, aber dieses hellere Mahagoni gefällt mir auch sehr gut.
Der Klang ist erstaunlich gut für ein Tischgerät! Link - Hier klicken

Viel Freude beim Betrachten!
Dirk
Edit: Es handelt sich um das Modell 126. Das Modell 127, das ich zuerst annahm, ist der etwas einfacher gestaltete, ans Design des 109 angepasste Nachfolger.









[ Edited Wed Oct 20 2021, 16:46pm ]
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen