Forums
Forums > Grammophone > Diskussionskreis Grammophonmodelle > Tischgeräte
Hornless Favorite Record
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
zzippo
Sat Feb 05 2022, 10:53am Print View
Joined: Tue Mar 03 2020, 10:33am
Location: Schwarzwald
Posts: 115
HERSTELLER:
MODELL:
SERIENNUMMER:
JAHR:
DAMALIGER PREIS:
GEHÄUSE: Weichholz, ürsprünglich rot gebeizt.
PLATTENTELLER: 25cm
TRICHTER: einfacher Blechtrichter
MOTOR:
SCHALLDOSE:

INTERESSANTE DETAILS:

Hallo zusammen,
ich möchte kurz ein Gerät vorstellen, welches ich letzte Woche erworben habe.
Da mein Platz zur Neige geht, muss es mich bald wieder verlassen. Aufgrund des Emblems nehme ich an das das Gerät von der Lindener Firma Favorite vertrieben wurde, gebaut wurde es wohl wo anders.
Weder am Gehäuse noch am Motor kann ein Hersteller identifiziert werden. Ob die Schweizer Schalldose original zum Gerät gehört, kann ich nicht sagen, ich denke aber sie ist neueren Datums. Das Gerät habe ich jedenfalls aus der Schweiz.
Eventuell kann ja noch jemand etwas zur Herkunft sagen, so das ich die obigen Angaben ergänzen kann.


















Back to top
DGAG
Mon Feb 07 2022, 13:03pm

Joined: Sun Dec 31 2017, 12:30pm
Location: Berlin
Posts: 671
Die Favorite-Record AG hat ab Oktober 1912 nur ganz kurz eigene, selbst entworfene Grammophone gebaut und vertrieben, bevor sie 1913 von der Carl Lindström AG übernommen wurde. In der verbesserten Auflage des ersten Favorite-Gerätekatalog von 1912/13 ist Dein Gerät nicht drin, hat auch einen ganz anderen, auf der Rückseite angebauten Tonarm.

[ Edited Thu Feb 24 2022, 13:21pm ]
Back to top
Fehlmann1960
Mon Feb 07 2022, 13:53pm
Joined: Thu Dec 19 2013, 15:39pm
Location: CH- 4492 Tecknau
Posts: 447
Die Schalldose ist von der Firma Paillard SA Ste Croix, Schweiz. Es könnten auch andere Teile wie Tonarm von Paillard sein.
Die Schalldose Maestoso Nr. 2 ist im Katalog von 1928 gelistet.
Gruss Thomas
Back to top
zzippo
Mon Feb 07 2022, 18:20pm
Joined: Tue Mar 03 2020, 10:33am
Location: Schwarzwald
Posts: 115
Erst einmal vielen Dank für die Antworten.
Die Schalldose hatte ich auch gefunden und datieren können, sollte man das Gerät auch in diese Zeit verorten?
Ich hatte in der Phonographischen Zeitschrift 21/2 und auch hier im Forum unter Label Favorite einen Artikel gefunden, der mich annehmen liess, das Favorite auch nach der Lindström Übernahme noch Geräte produziert hat.
Warum ist eigendlich auf den Reklame Schildern Record mit K geschrieben?



Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen