Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Foren
Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Internationale Labels > Labels S-T
Schweizerische Tonkunstplatten Gesellschaft
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
zzippo
Di Aug 23 2022, 16:20 Druck Ansicht
⇒ Mitglied seit ⇐: Di Mär 03 2020, 10:33
Wohnort: Schwarzwald
Beiträge: 87
Diese einseitige Platte war heute in einem Konvolut aus der Schweiz, kann jemand mehr über dieses Label sagen?
Wikipedia sagt, die Aufnahmen wurden 1922 gemacht.

Nach oben
DGAG
Di Aug 23 2022, 19:03

⇒ Mitglied seit ⇐: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Beiträge: 578
Am besten Du leihst Dir das "Zürcher Taschenbuch auf das Jahr 1990". Im Beitrag von Franz Erzinger und Hans Peter Woessner: Geschichte der schweizerischen Schallplattenaufnahmen, Teil 2, ist die Schweizerische Tonkunstplatten - Gesellschaft A.G. ausführlich beschrieben.

Leider habe ich das Buch nicht, dafür eine Platte des Baritons Mattia Battistini, welche auf diesem Label veröffentlicht wurde.
Nach oben
zzippo
Mi Aug 24 2022, 22:11
⇒ Mitglied seit ⇐: Di Mär 03 2020, 10:33
Wohnort: Schwarzwald
Beiträge: 87
Ich denke ich habe den Artikel <hier> online gefunden.
Nach oben
DGAG
Do Aug 25 2022, 16:51

⇒ Mitglied seit ⇐: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Beiträge: 578
Sehr guter Fund, der als erste Information sicherlich ausreichend ist.

Der einige Jahre später geschriebene Artikel von Erzinger und Woessner im Zürcher Taschenbuch ist allerdings wesentlich umfang- und detailreicher.
Nach oben
zzippo
Do Aug 25 2022, 21:06
⇒ Mitglied seit ⇐: Di Mär 03 2020, 10:33
Wohnort: Schwarzwald
Beiträge: 87
Ich fand schon diesen Artikel hoch interessant, da er den Werdegang der Firma beschreibt.
Nebenbei, es ist zu lesen, dass die Nachfolge Firma Kalophon-Record A.G. sich 1929 entschieden hat, das Label Elite-Record auf den Markt zu bringen. Ich glaube vor 2 Jahren habe ich bei Ebay, weil es mir so gut gefiel, ein Bild gekauft welches jetzt an meiner Wand hängt. Das Bild ist signiert ‚1928 J. Grenzebach‘, also ein Jahr vor der Patent Anmeldung. (sofern es sich tatsächlich auf dieses Label bezieht)



Nach oben
berauscht
Sa Aug 27 2022, 09:19
"Urgestein" Autor

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Jan 06 2010, 21:59
Beiträge: 1834
zzippo schrieb ...

Ich fand schon diesen Artikel hoch interessant, da er den Werdegang der Firma beschreibt.
Nebenbei, es ist zu lesen, dass die Nachfolge Firma Kalophon-Record A.G. sich 1929 entschieden hat, das Label Elite-Record auf den Markt zu bringen. Ich glaube vor 2 Jahren habe ich bei Ebay, weil es mir so gut gefiel, ein Bild gekauft welches jetzt an meiner Wand hängt. Das Bild ist signiert ‚1928 J. Grenzebach‘, also ein Jahr vor der Patent Anmeldung. (sofern es sich tatsächlich auf dieses Label bezieht)






Diese Werbung gehört zu einem deutschen Elite-Etikett. (Auf der Lizenzmarke mit 21 gestempelt gehört das Etikett zur Clausophon)



[ Bearbeitet Sa Aug 27 2022, 09:23 ]
Nach oben
zzippo
Sa Aug 27 2022, 12:28
⇒ Mitglied seit ⇐: Di Mär 03 2020, 10:33
Wohnort: Schwarzwald
Beiträge: 87
berauscht schrieb ...

Diese Werbung gehört zu einem deutschen Elite-Etikett. (Auf der Lizenzmarke mit 21 gestempelt gehört das Etikett zur Clausophon)


Super,
vielen Dank, dann hat sich das ja aufgeklärt. Dieses Elite Label kannte ich noch nicht.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt