Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels O-P
Pathe
Wechsle zur Seite   <<      
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
WalterSchwanzer
So Sep 20 2015, 12:10
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 421
Hier eine deutsche Pressung von Pathe, Rückseite "Rosen aus dem Süden"
vermutlich um 1928




Nach oben
Webseite
RF-Musiker
Mi Sep 23 2015, 20:09
Dabei seit: Do Sep 15 2011, 11:21
Wohnort: Berlin
Einträge: 363
Hatte man auch mal die Variante versucht, elektrisch auf Walze und dieses umspielen auf Schallplatte?
Nach oben
Formiggini
Mi Sep 23 2015, 20:21
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1759
Soweit ich weiß - nein. Die Aufnahmen auf die "Master - Walze" waren immer akustisch. Der Umschnitt eben eine Zeit lang elektrisch. Als Pathe auf die elektrische Aufnahme umstieg, wurde das System mit der "Master - Walze" aufgegeben und direkt auf Platte geschnitten.

Grüße
Nach oben
Webseite
Grammophonteam
Di Dez 15 2015, 21:40
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2082
Herstellung von Platten bei der Pathe um 1917; vermutlich USA. Bei der Sängerin handelt es sich sehr wahrscheinlich um Claudia Muzio.

Nach oben
Fehlmann1960
Mi Dez 16 2015, 08:16
Dabei seit: Do Dez 19 2013, 15:39
Wohnort: CH- 4492 Tecknau
Einträge: 337
Hallo,

Der Film wird ein "British Pathé" sein mit Sitz in London. Es ist recht oben im Filmbild das Logo sichtbar.
Interessantes Filmchen. Die Herstellung wurde meiner Meinung nach etwas hastig ausgeführt. Aber hat ev. auch mit dem schnelleren Laufen des Films zu tun.
Die Firma Pathé stellte ja auch selber Filmkameras und Filmausrüstungen her.

Gruss Thomas
Nach oben
Arto
Do Dez 17 2015, 01:28
Dabei seit: Di Jan 07 2014, 01:33
Wohnort: z.Z. Dänemark
Einträge: 181
Das einzige aus 1917 (und noch fraglich) war um -3:08: die Master- Walze. Alles andere ist aus den späten 20er Jahren und hat nichts mit der Walze zu tun. Ohne deutliche Erklärung sieht man erstens Wachs und Negativ, dann Negativ und Positiv (Mutter) (um -01:45) und die Ebonit-Schale, die die Rückseite des Negativs geschützt hat (wird zur Seite gelegt um -2:00).

Die späteren Edison Diamond discs wurden direkt aufgenommen, und die Walzen wurden als Kopien hergestellt.
Nach oben
Formiggini
Fr Mai 13 2016, 13:31
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1759
Einführung der Pathé Platten in Deutschland (und Österreich) 1908


Zeitschrift für Instrumentenbau
11. April 1908
Nach oben
Webseite
Limania
Di Feb 07 2017, 13:09
Dabei seit: Mo Mai 21 2012, 15:14
Einträge: 1147
Hallo

Diese Pathe ist von 1952- 53





LG Limania
Nach oben
WalterSchwanzer
Sa Feb 16 2019, 19:52
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 421
hier eine tschechische Pressung mit einer WIENER-Aufnahme: 24 cm
Habt acht! Marsch > Zastavit stát, pochod
K. u. K. Inf.-Regt. „Freiherr von Probszt" Nr. 51, Wien > Hudba c.k. pesiho pluku c51
Disque Pathé 19696 / 49474

Rückseite:
Lied aus der Operette "Die Dollarprinzessin" > Princezny Dolarové
Disque Pathé 19859 / 40675



Nach oben
Webseite
berauscht
Mo Mär 18 2019, 11:21
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1445
Endete die Tätigkeit der Firma Pathé in Deutschland mit dem Begin des 1. Weltkrieges?
Nach oben
Aristodemo
Di Mär 19 2019, 21:46
Dabei seit: Sa Jan 21 2012, 01:07
Einträge: 425
nein, noch 1916 wird ein Kontrakt über Aufnahmen mit Carl Amster geschlossen, der wurde mal antiquarisch angeboten. Und laut Lotte Lehmann Biographie wollte PATHE 1916 weitere Aufnahmen mit ihr tätigen, zu denen es aber nicht kam.
Nach oben
Wechsle zur Seite   <<       

Forum:     Nach oben