Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Musik, Tanz, Theater und Tonfilm > Auftrittsorte der Künstler
Cafe Tanzbar Berolina
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
berauscht
Di Jun 19 2012, 13:33 Druck Ansicht
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1460

Nach oben
Allotria
Mi Feb 12 2014, 15:34
Gast
Hier eine Wehner-Platte aus dem Cafe Berolina:







Nach oben
Allotria
Mi Feb 12 2014, 15:52
Gast
Das Café Berolina befand sich im Berolinahaus am Alexanderplatz. Es wurde im Oktober 1931 von Heinrich Braun eröffnet. Bis es nach 1933 "arisiert" und von den Erich-Krumm-Betrieben übernommen wurde hieß es "Café Braun".





In dem Cafe befand sich auch eine Tanzbar:







Nach oben
gramofan
Mi Feb 12 2014, 19:41
Dabei seit: Sa Okt 01 2011, 20:32
Wohnort: bei Berlin
Einträge: 920
Auch Corny Ostermann spielte hier:



Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben