Jenny Even
, Mi Aug 07 2013, 23:04

Ein großes Fragezeichen ist auch die belgische (flämische) Sängerin Jenny Even.
Sie sang in Berlin einige Titel für Odeon ein. Es wurde in Belgien spekuliert, sie sei eine Sängerin des Orchesters Jeff de Boeck und mit diesem in Berlin gewesen. Bis dato sah wohl auch niemand jemals ein Foto von ihr. Vielleicht können wir hier etwas mehr über sie zusammentragen.

Bekannte Aufnahmen mit ihr:
"Ich wüsste so gerne..." mit Orch. Benny de Weille auf Odeon im Ende 1942,
"Es ist nur die Liebe", Orch Benny de Weille, 1942,
"Heidrun (Bringt Dich Die Mutter Zur Ruh)", Orch Benny de Weille,
"Traum, hülle mich ein", Orch Benny de Weille,
"Warum nur", Orch. Jeff de Boeck, 1942

Link - Hier klicken




Re: Jenny Even
jitterbug, Do Aug 08 2013, 00:27

JENNY EVEN kam in den Kriegsjahren nach Berlin und gehörte zu der Clique um FUD CANDRIX, dessen Drummer JEFF DE BOECK war. Während sich CANDRIX an eine Berliner Dame namens YVONNE hielt, hat sich JENNY EVEN sehr für den Swingfreund CLAUS NOELLE interessiert, der auch bis zu dessen Tod mit JEFF DE BOECK befreundet war.

Die aus Antwerpen anreisende Sängerin, deren Name eindeutig ein Pseudonym war, sang auch in deutscher Sprache, weshalb sie im Frühjahr 1942 als Ersatz für die Japanerin JANE MILLER, die nur Englisch sang, beim CANDRIX-Gastspiel im Berliner "Delphi"-Palast einsprang. Sie machte aus ihrer Herkunft ein Geheimnis und sprach wohl nicht über ihren Werdegang. Ende 1943 erklärte sie ihren Berliner Freunden, sie wolle nach Antwerpen zurückgehen.

Als Claus Noelle nach dem Krieg bis in die 70er Jahre hinein versuchte, sie wieder ausfindig zu machen, stieß er auf Unkenntnis und bakam kein Auskünfte. Sie war weder als Sängerin in Antwerpen, noch in Brüssel bekannt, ihr Name auch in Musikerkreisen nicht geläufig. Auch JEFF DE BOECK erklärte, dass sie "vom Erdboden verschluckt" sei.

JENNY EVEN werde ich demnächst gerne in meinem Sender einstellen mit "Traum, hülle mich ein" und "Heidrun" (1943).

Eine weitere Aufnahme ist mit JEFF DE BOECK "Es geht ein Zauber von die aus", die Rückseite von "Warum nur, warum". Ferner scheint es noch einige unveröffentlichte Titel zu geben.

Anbei ein (schlechtes) Photo von JENNY EVEN auf einem belgischen Notenblatt der Kriegsjahre.



Re: Jenny Even
Aristodemo, Do Aug 08 2013, 10:01

Hier zwei Jenny Even Aufnahmen aus meiner Sammlung,Titel aus dem Ufa-Tonfilm "Hab mich lieb" 1943

"Es ist nur die Liebe"
Link - Hier klicken

"Ich möchte so gerne"
Link - Hier klicken

Re: Jenny Even
, Fr Aug 09 2013, 13:35

jitterbug schrieb ...

Anbei ein (schlechtes) Photo von JENNY EVEN auf einem belgischen Notenblatt der


Hallo Jitterbug,
vielen herzlichen Dank für den sehr ausfürhlichen und informativen Bericht.
Und sogar mit Foto. Klasse! Viele Grüße Heibergensis


Re: Jenny Even
, Fr Aug 09 2013, 13:37

Aristodemo schrieb ...

Hier zwei Jenny Even Aufnahmen aus meiner Sammlung,Titel aus dem Ufa-Tonfilm


Hallo Aristodemo,
vielen Dank für die schönen Aufnahmen.
Viele Grüße Heibergensis


Re: Jenny Even
berauscht, So Jan 08 2017, 19:07

Jenny Even soll im Film "Ihr erstes Rendezvous" (Premier rendez-vous) von 1941 gesungen haben, war aber nicht im Film zu sehen.

Re: Jenny Even
monokel, So Jan 08 2017, 20:00

Die Titel "Warum nur-warum" und "Es geht ein Zauber von dir aus !" sind in meinem Sender zu hören Link - Hier klicken