Werbeschall
berauscht, Do Okt 27 2011, 17:27

Werbeschall war ein Etikett der Werbeschall GmbH, Berlin W50, Passauer Straße 3.



Auch Egoschall


Re: Werbeschall
, So Mär 31 2013, 00:40

Werbeplatte der Fa. C & A hergestellt von Werbeschall Berlin






Re: Werbeschall
Vogtländer, So Mai 22 2022, 16:00

...ein weiteres Label der "Werbeschall", allerdings mit Inhabereintrag
"Werbeschall" Uhlich u. Schröter, Berlin W50, Passauer Str.3



Re: Werbeschall
Vogtländer, So Mai 22 2022, 18:42

...hat die "Werbeschall" am Ende etwas mit dem "KaDeWe" unter gleicher Adresse zu tun?

Re: Werbeschall
Polyfar41, Mo Mai 23 2022, 13:29

Mit dem Berliner Kaufhaus KaDeWe? Wohl eher nicht.
Dann ist es schon wahrscheinlicher, dass Werbeschall als Mieter in einer zu Karstadt gehörenden Immobilie gegenüber dem Kaufhaus (auf der westlichen Straßenseite der Passauer Straße mit den Hausnummern 1-3) eine Firma betrieb.

Aber es gibt noch eine andere Spur:
Auf der Seite Filmportal.de Link - Hier klicken
wird ein Unternehmen namens Werbeschall Uhlich & Schröter Produktion Sigma-Film (Berlin) genannt.
Dort sind die Titel von 50 Dokumentar- und Lehrfilmen gelistet, die diese Firma zwischen 1936 und 1944 produziert hat.

Zum Firmengründer Herbert Uhlich gibt es mehr Infos bei wikipedia Link - Hier klicken

Re: Werbeschall
Vogtländer, Mo Mai 23 2022, 21:51

...na wunderbar "Polyfar41", wieder etwas Licht im Dunkel!
Zu dem Wiki-Eintrag über Herbert Uhlich würde natürlich auch die kurze Leistungsbeschreibung auf der Platte passen.