Forums
Forums > Musik, Tanz, Theater und Tonfilm > Entwicklung des Tonfilms - Filme und Film Stars auf Platte
Operette 1940 /Ein Wien-Film im Verleih der Tobis Ltg.Willy Forst
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
joha
Sun Sep 23 2012, 16:25pm Print View
Joined: Mon Mar 26 2012, 15:45pm
Location: Dresden/Sachsen
Posts: 985
Operette 1940

Ein Ausstattungsfilm unter der Leitung von Dr.Hans Somborn

Regie und Drehbuch:Willy Forst

Drehorte Wien und Berlin
Musik:Fritz Beckmann /Willy Forst
es spielen die Wiener Philharmoniker der Wiener Staatsopernchor
Stücke von Strauß,Millöcker,Supe
Ein Musikfilm aus dem die Odeon einen musikalischen Querschnitt sowie den Schlager "Ich bin ja heute so verliebt" unter der Leitung von Michael Jary
und Willy Forst neu einspielte.
Quelle:Das Programm von Heute Nr.1713
Sonderdruck C/9974
Autogrammkarte Willy Forst Ross-Verlag
Zeitschrift für Front und Heimat 1940 Erika
Odeon-Platte Matr.Be12797/BeI 12798






















Back to top
Barnabás
Sun Sep 23 2012, 19:41pm
Joined: Wed Jul 04 2012, 20:37pm
Posts: 651
Filmkurier: Willy Forst

Back to top
Barnabás
Sun Sep 30 2012, 16:57pm
Joined: Wed Jul 04 2012, 20:37pm
Posts: 651
Hallo Joha,

hier noch zwei Scheiben zum Film.



Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen