Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Phonographen > Technik
Phonographen - unbekannter Bauart
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Calle
Sa Feb 06 2021, 14:34 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Apr 18 2011, 10:57
Wohnort: Emmerich am Rhein
Einträge: 291
Ich habe vor einigen Jahren einen mir unbekannten Phonographen gekauft; wahrscheinlich Marke Eigenbau: was meint ihr dazu ?


[ Bearbeitet Sa Feb 06 2021, 14:38 ]
Nach oben
DGAG
Sa Feb 06 2021, 15:03
Dabei seit: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Einträge: 531
Kannst Du bitte Abbildungen davon einstellen.

PS: Wollte meinen Post löschen weil ein Forumsmitglied zeitgleich so ziemlich das gleiche gefragt hatte. Habe versehentlich seinen Post gelöscht. Sorry dafür!

[ Bearbeitet Sa Feb 06 2021, 15:09 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben