Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Musik, Tanz, Theater und Tonfilm > Auftrittsorte der Künstler
Hotel Kaiserhof
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
Musikmeister
Sa Sep 08 2012, 11:10 Druck Ansicht
Autor
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Einträge: 913
Das Hotel Kaiserhof war das erste Luxushotel in Berlin. Es stand am Wilhelmplatz 3/5 gegenüber der Reichskanzlei im damaligen Berliner Regierungsviertel. Eröffnet wurde das Hotel im Oktober 1875 und am 23. November 1943 durch mehrere Bombeneinschläge völlig zerstört.
Auf dem Grundstück baute Nordkorea 1974 sein Botschaftsgebäude in der DDR. Seit der Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen mit der Bundesrepublik Deutschland 2001 befindet sich hier wieder die Botschaft Nordkoreas. (Quelle: wikipedia).


Das Orchester Emanuel Rambour spielte um 1939 im Hotel Kaiserhof, wie man auf der Tempo-Platte erkennen kann.





Nach oben
berauscht
Sa Sep 08 2012, 11:15
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1331
Von 1927 bis 1933 war das Orchester Géza Komor die Hauskapelle des Hotels. 1933 wurde Emanuel Rambour der Nachfolger.
Nach oben
Grammophonteam
Sa Sep 08 2012, 11:24
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2068



1944




[ Bearbeitet Sa Sep 08 2012, 11:39 ]
Nach oben
Barnabás
Sa Sep 08 2012, 14:15
Dabei seit: Mi Jul 04 2012, 20:37
Einträge: 656
Hallo,
hier eine Karte vom Kaiserhof, vor dem Krieg.

gruss B.

Nach oben
Aristodemo
Sa Sep 08 2012, 15:31
Dabei seit: Sa Jan 21 2012, 01:07
Einträge: 424
"Der Kaiserhof" war nach 1933 DAS Hotel der herrschenden, braunen "Elite". Das Hotel "Adlon" galt dagegen weiterhin als Treffpunkt der eleganten, cosmopolitischen Welt.
Da es im Berliner Stadtschloss keine Badewanne gab, ging Kaiser Willhelm I regelmässig zum Wannenbad in den "Kaiserhof"
Nach oben
Musikmeister
Sa Sep 08 2012, 15:56
Autor
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Einträge: 913
weiteres interessantes Bildmaterial gibt es hier -> Link - Hier klicken
Nach oben
berauscht
Mo Okt 29 2012, 10:30
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1331


Emanuel Rambour im Kaiserhof, ca. 1939
Nach oben
Gast
Di Jul 16 2013, 13:45
Gast
Aus Spielplan Berliner Bühnen 1936


Nach oben
Musikmeister
Mi Nov 06 2013, 18:04
Autor
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Einträge: 913
Werbung für das Hotel Kaiserhof Berlin, ca. März 1937
"Zum Nachmittags-Tee und abends spielt Kapelle Rambour"


Nach oben
 

Forum:     Nach oben