Foren
Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > Hüllen
Werbehüllen /Tüten/Musikkalienhändler
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
joha
Di Nov 20 2012, 19:00 Druck Ansicht
⇒ Mitglied seit ⇐: Mo Mär 26 2012, 15:45
Wohnort: Dresden/Sachsen
Beiträge: 985
Hallo Zusammen hier ein paar Hüllen (Händlerverpackungen)










Viel Spass
Gruss joha
Nach oben
Musikmeister
Di Nov 20 2012, 21:00
Autor
⇒ Mitglied seit ⇐: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1080
Werbematerial aus meiner Sammlung für das Chemnitzer Musikhaus C.A.Klemm.

Bild 1: Postkarte
Bild 2+3: Schallplattenhülle
Bild 4: Werbeaufkleber auf Plattenetiketten
Bild 5: Stempel des Musikhauses













Nach oben
jitterbug
So Sep 27 2015, 13:12
⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Mär 27 2013, 16:49
Wohnort: Berlin
Beiträge: 405
HARZ und ROSSOLL Berlin, 1931




Nach oben
jitterbug
So Sep 27 2015, 13:13
⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Mär 27 2013, 16:49
Wohnort: Berlin
Beiträge: 405
Schulz & Gundlach Berlin, 1926


Nach oben
Vogtländer
So Jul 25 2021, 13:03
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Dez 24 2015, 00:14
Wohnort: Vogtland
Beiträge: 173
...ich möcht einfach dem alten Thread mal wieder etwas Leben einhauchen.

Es gibt doch sicher ne ganze Menge schöner Verpackungen und Werbeartikel die es Wert sind gezeigt zu werden.

Ich bin neulich auf eine, "wie vorige Woche aus dem Laden", Tüte mit Inhalt gestoßen.


Radio-Schnorr aus Leipzig hatte mit seinen Zweigniederlassungen den gesamten sächsischen Raum, weit ins thüringische, sowie anhaltinische und ins bayerische hinein abgedeckt.



Damit war Radio-Schnorr einer der Großen der Branche, es gab selbst ein Radio-Schnorr-Flugzeug aus welchem in den 30er Jahren Luftaufnahmen für Postkarten gemacht wurden.





Ich wünsch noch einen schönen Sonntag, Mario
Nach oben
Telraphon
So Jul 25 2021, 15:59
⇒ Mitglied seit ⇐: Mo Apr 03 2017, 18:57
Beiträge: 333
Die Grafik auf der Plattentasche gibt es quasi identisch als Plattenhüllen von Kalliope.
Nur Feinheiten wurde verändert/modernisiert. Eine geschickte Art Werbematerial zu beschaffen.
Grüße

[ Bearbeitet So Jul 25 2021, 16:02 ]
Nach oben
berauscht
So Jul 25 2021, 17:57
"Urgestein" Autor

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Jan 06 2010, 21:59
Beiträge: 1963
Die Tüte ist interessant, da die Firma erst 1932 offiziell in Radio-Schnorr, Georg Schnorr umbenannt wurde. Bis dahin hieß die Firma Georg Schnorr Radiogroßhandlung.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen