Foren
Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Informationskreis D. Grammophon
Arbeitsgemeinschaft Polyphon-Grammophon-Konzern und Brunswick-Balke-Collender Company
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
berauscht
Mo Dez 03 2012, 12:22 Druck Ansicht
"Urgestein" Autor

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Jan 06 2010, 21:59
Beiträge: 1950


Generaldirektor Bruno Borchardt vom Polyphon-Grammophon-Konzern, bei seinem Besuch in New York, im Sitzungszimmer der Brunswick-Balke-Collender Company

Im Jahr 1927 schlossen der Polyphon-Grammophon-Konzern und die Brunswick-Balke-Collender Company den Europäischen-Arbeitsgemeinschafts-Vetrag. Dieser brachte der Grammophon den gesamten Alleinvertrieb für Brunswick-Aufnahmen in ganz Europa.
Am 15. Januar 1927 erschienen die ersten amerikanischen Tanzplatten auf dem deutschen Markt.

"Die erste Serie, die herausgebracht wird, umfaßt im ganzen 39 Tanzplatten. Auch ganz besonders verdient die Platte 'Brunswick-Concert Orchestra' hervorgehoben zu werden: Schaljapin, der berühmte russische Bassist hat dieses Lied 'Song of the Volga Boatmen' unsterblich gemacht. Von einem Männerchor gesungen, ist Aufnahme äußerst fesselnt, was auch ganz natürlich ist, da sie ja im Original für Chorgesang bestimmt war. Auf der anderen Seite der Platte befindet sich 'Goin' Home' aus dem Largo-Satz von Dvorák 'From the New World-Symphonie' Ebenfalls eine wirkungsvolle Aufnahme, deren stille Beschaulichkeit einen bezaubert."

Es gab wohl zunächst vorbehalte gegen amerikanische Platten, weshalb besonders herausgestellt wurde: "das der Polyphon-Grammophon-Konzern durch den Abschluß des 'Europäischen-Arbeitsgemeinschafts-Vetrages' mit der größten Schallplattenfabrik Amerikas der Brunswick Balke Collender Company, Chicago, nur die Matrizen aus Amerika bezieht, die Platten selbst aber in Deutschland in seinen eigenen Fabriken hergestellt werden."

[ Bearbeitet Mo Dez 03 2012, 13:00 ]
Nach oben
joha
Mo Dez 03 2012, 23:19
⇒ Mitglied seit ⇐: Mo Mär 26 2012, 15:45
Wohnort: Dresden/Sachsen
Beiträge: 985




30cm 1927 Brunswick


Gruss joha
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen