Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Informationskreis D. Grammophon
GRAMMOPHON, Weihnachtsalbum
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
Aristodemo
Di Dez 25 2012, 01:19 Druck Ansicht
Dabei seit: Sa Jan 21 2012, 01:07
Einträge: 424


Nach oben
Willi-H-411
Di Dez 25 2012, 09:46
Dabei seit: Mi Okt 12 2011, 11:42
Wohnort: Ruhrpott
Einträge: 1362
Solche zeitgenössischen Bilder bringen auch eine ganz eigene und besondere Stimmung rüber. Sie vermitteln, in Verbindung mit der Platte, sogar noch stärker den damaligen Zeitgeist, als die Plattenaufnahmen alleine.

Übrigens: Der Weihnachtsmann damals hatte ja ganz schön zu schleppen.

Weißt du, von wann das Album stammt? Und was ist auf den Platten?

VG Willi
Nach oben
Aristodemo
Di Dez 25 2012, 10:11
Dabei seit: Sa Jan 21 2012, 01:07
Einträge: 424
Ich darf mich dem GRAMMOPHON Ruprecht anschließen und allen Fröhliche Weihnachten wünschen !

@Willi, das Album enthält 6 ZONOPHON Platten aus der Zeit um 1908.


[ Bearbeitet So Feb 11 2018, 13:38 ]
Nach oben
Willi-H-411
Di Dez 25 2012, 10:25
Dabei seit: Mi Okt 12 2011, 11:42
Wohnort: Ruhrpott
Einträge: 1362


Ich bin ja auch immer wieder von der Sprechweise jener Zeit beeindruckt: Es wurde vorgetragen - nicht runtergeleiert.

VG Willi



PS:
Ist zwar Off-Topic, aber vom Stil her ähnlich. Aus meinem ersten Weihnachtsbuch; ca. 1960 (ich weiß nicht, wann das Buch aufgelegt worden ist):







[ Bearbeitet So Feb 11 2018, 13:39 ]
Nach oben
Starkton
Di Dez 25 2012, 11:54
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
Aristodemo schrieb ...

@Willi, das Album enthält 12 ZONOPHON Patten aus der Zeit um 1908.

Das ist das "Weihnachts-Album" der Deutschen Grammophon A.G. von Dezember 1909, ursprünglich mit sechs doppelseitigen Grammophon-Platten (Slezak, Destinn, Bland, Männerquartet, Chor der Kgl. Hofoper, Grammophon-Orchester). Diese Platten wurden 1908 und 1909 aufgenommen und später für das "Weihnachtsalbum" zusammen gestellt. Der Preis war damals 30 Mark, das entsprach dem Gegenwert der sechs Platten. Das Album bekam man also gratis dazu.

Es ist sehr gut möglich dass es auch ein Zonophon-Weihnachtsalbum gab, eventuell sogar schon 1908. Des Seemanns Weihnachten ist um September 1908 herum mit anderen, ähnlichen Aufnahmen entstanden. Das entsprechende Album habe ich aber noch nie gesehen.

PS: Ich sehe gerade dass die Deutsche Grammophon A.G. auch im Dezember 1908 ein Weihnachtsalbum heraus brachte. Selbe Aufmachung, selber Preis, allerdings mit zum Teil anderen Künstlern (Heinemann, Farrar, Destinn, Knüpfer, Jörn, Wirth, Herold, Chor der Kgl. Hofoper)


[ Bearbeitet Di Dez 25 2012, 12:03 ]
Nach oben
HGN
Mi Dez 26 2012, 14:20
Dabei seit: Fr Dez 30 2011, 13:30
Wohnort: Hellerup bei Kopenhagen
Einträge: 110
Hallo

Hier eine dänische Odeon Weihnachtsplatte "Weihnachtsabend in der Südsee" von etwa 1911?
Andere Seite:"Weihnachtsabend bei Kaufmann (Spækhöker) Madsen". A 144241.

Das gleiche Konzept wie die von Aristodemo erwähnte Platte, jedoch keine nationalen Untertöne sondern 2 Weihnachtslieder und Geschnack über die ferne Heimat usw.





Einer der Mitwirkenden - die erste Garnitur der leichten Muse in Kopenhagen - Axel Andreasen war auch ein begabter Zeichner:

Hier "Glædeligt Nytaar" von 1911.




Gruss
HGN


[ Bearbeitet Mi Dez 26 2012, 15:57 ]
Nach oben
Webseite
grammofar
Do Dez 27 2012, 22:21
Dabei seit: Do Aug 02 2012, 23:11
Wohnort: 24364 Holzdorf
Einträge: 267
Ein Weihnachtsalbum habe ich auch im Bestand.

Hergestellt von Clausophon, 6 x 20 cm Platten mit Märchen
Erzähler ist A. Fleßburg > Alexander Fleßburg

Das ganze im original Umkarton







Nach oben
Webseite
Starkton
Fr Dez 28 2012, 11:15
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
Hallo @grammofar. Das ist ein sehr schöner Fund. Das Album ist von 1929.

Hier wird ein anderes Exemplar, auch mit Umkarton, angeboten. Muss an der Jahreszeit liegen ;) Link - Hier klicken
Nach oben
Willi-H-411
Fr Dez 28 2012, 11:53
Dabei seit: Mi Okt 12 2011, 11:42
Wohnort: Ruhrpott
Einträge: 1362
Die Frage ist allerdings, ob es nun "Antike Schallplatten Kinder" sind, oder vielleicht doch eher "Antike Kinder Schallplatten".
Nach oben
Starkton
Fr Dez 28 2012, 11:56
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
HGN schrieb ...

"Weihnachtsabend in der Südsee"
...
Einer der Mitwirkenden - die erste Garnitur der leichten Muse in Kopenhagen - Axel Andreasen war auch ein begabter Zeichner:

Sehr schönes Label. Ich würde dem Jahresendtrubel auch gerne in der Südsee entgehen. Schöne Vorstellung ....

Die Karikatur ist wirklich nett gemacht!
Nach oben
 

Forum:     Nach oben