Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Musik, Tanz, Theater und Tonfilm > Tänze, Noten und Textblätter
Notenhefte nach dem 2. Weltkrieg
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Limania
Sa Feb 16 2013, 21:20 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Mai 21 2012, 15:14
Einträge: 1170
Hallo,

weil meine Tochter ein Philocordia- Klavier von 1971 geschenkt bekommen hat, habe ich mal die alten Notenhefte meiner Mutter raus gekramt. Sie spielte damals Akkordeon.





Dieses Heft ist von 1947. Man achte bitte auf das 3. Lied





Die anderen Hefte sind aus Mitte der 50er. Auch damals war die 'liebe' GEMA ein Thema








LG Limania
Nach oben
 

Forum:     Nach oben