Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Forums
Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels G-H
Gramola
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Formiggini, krammofoon, DGAG, Der_Designer
Author Post
GrammophonTeam
So Mär 24 2013, 22:22 Print View
Seitenbetreiber

Joined: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Posts: 1793
1927




Unsere Erzeugnisse die in Österreich unter der gesetzlich geschützten Wortmarke "Gramola", in Deutschland unter "Elektrola" und in den übrigen Staaten unter der Schutzmarke "His Masters Voice" in Vertrieb gelangen...
Back to top
Musikmeister
So Mär 24 2013, 23:03
Autor
Joined: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Posts: 974



[ Edited Do Sep 11 2014, 14:04 ]
Back to top
Aristodemo
Mo Mär 25 2013, 09:01
Joined: Sa Jan 21 2012, 01:07
Posts: 426



Eine GRAMMOPHONE Aufnahme aus Mailand vom 28.5.1912
Warscheinlich wurde die Aufnahme in der "elektrischen" Ära sehr selten nachgefragt, man hat einfach die alte Matritze mit breitem Rand und "Schreibenden Engel" benutzt.
Back to top
WalterSchwanzer
Mo Feb 23 2015, 19:56
Joined: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Posts: 467
Hier ein Beispiel für die verschiedenen Vertriebslabel:
Fliegermarsch "Gramola" für Österreich
Fliegermarsch "His Master's Voice" für das Ausland





Back to top
Website
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt