Foren
Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels G-H
Gramola
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
GrammophonTeam
So Mär 24 2013, 22:22 Druck Ansicht
Seitenbetreiber

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Beiträge: 1816
1927




Unsere Erzeugnisse die in Österreich unter der gesetzlich geschützten Wortmarke "Gramola", in Deutschland unter "Elektrola" und in den übrigen Staaten unter der Schutzmarke "His Masters Voice" in Vertrieb gelangen...
Nach oben
Musikmeister
So Mär 24 2013, 23:03
Autor
⇒ Mitglied seit ⇐: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1034



[ Bearbeitet Do Sep 11 2014, 14:04 ]
Nach oben
Aristodemo
Mo Mär 25 2013, 09:01
⇒ Mitglied seit ⇐: Sa Jan 21 2012, 01:07
Beiträge: 426



Eine GRAMMOPHONE Aufnahme aus Mailand vom 28.5.1912
Warscheinlich wurde die Aufnahme in der "elektrischen" Ära sehr selten nachgefragt, man hat einfach die alte Matritze mit breitem Rand und "Schreibenden Engel" benutzt.
Nach oben
WalterSchwanzer
Mo Feb 23 2015, 19:56
⇒ Mitglied seit ⇐: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Beiträge: 467
Hier ein Beispiel für die verschiedenen Vertriebslabel:
Fliegermarsch "Gramola" für Österreich
Fliegermarsch "His Master's Voice" für das Ausland





Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Wir sind dabei...

Hier kommt noch etwas...

Kontakt