Forums
Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels M-N
Mignon- Record
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
Gast
Sat Apr 20 2013, 11:44am Print View
Guest
Hallo,
ich habe zu meinem Grammophon auch unter anderem diese 15 cm- Schellackplatte erhalten. Leider finde ich auf dieser Seite keine Informationen über dieses Label sondern NUR auf der Platte selber. Auf der Platte steht, dass das Lied in London aufgenommen wurde und in Prussia vervielfältigt wurde. Weiß jemand von euch noch etwas über dieses Label ?

Mit freundlichen Grüßen
Leon

Back to top
Musikmeister
Sat Apr 20 2013, 22:42pm
Autor
Joined: Sun Aug 21 2011, 21:23pm
Location: Hamburg
Posts: 1080
Hallo Leon,

dieses Label gehört zu Beka.
Es gab neben englischen auch weitere internationale Mignon-Aufnahmen, wie z.B. holländische, schwedische und natürlich deutsche. Alle ausser die englischen wurden jedoch in Berlin aufgenommen. Deine 15cm-Platte konnte man als Set zu 6 Platten in einem Album kaufen. Die Serien starteten im Oktober 1912, deine Platte dürfte ca. von 1913 sein.

PS: Prussia ist die englische Bezeichnung für Preussen. *ohh
Back to top
Gast
Sun Apr 21 2013, 07:56am
Guest
Hallo Musikmeister,
danke für die weiteren Informationen über das Label.

MfG Leon
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen