Forums
Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Internationale Labels > Labels K-L
Kristály
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
berauscht
Sat Jul 13 2013, 12:39pm Print View
"Urgestein" Autor

Joined: Wed Jan 06 2010, 21:59pm
Posts: 1980
Kristály
die Kristall-Schallplatte aus Ungarn


Die abgebildete "Kristály Sz. P. B." wurde von der Firma Székely Pál, Budapest vertrieben. Es gibt auch Platten mit "Kristály K.P.P." Etikett, diese wurden von der Firma Durium Hanglemezkereskedelmi Kft. von Peter Paul Kelen (Kelen Péter Pál) herausgebracht.

[ Edited Sat Jan 07 2017, 17:25pm ]
Back to top
WalterSchwanzer
Tue Feb 19 2019, 12:52pm
Joined: Mon Dec 08 2014, 12:34pm
Location: Rohrendorf
Posts: 467
hier 2 weitere Kristaly Platten




Der "Deutschmeister Regimentsmarsch" ist eigentlich eine Imperial Matrize

[ Edited Tue Feb 19 2019, 12:52pm ]
Back to top
Website
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen