Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels E-F
Elektrix
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
bavariola
Mi Jul 24 2013, 00:12 Druck Ansicht
Dabei seit: Sa Jan 12 2013, 00:38
Einträge: 137
Hallo zusammen!

Dass wir hier im Deutschen Grammophon- und Schellackplatten-Portal zusammenarbeiten, schliesst ja nicht aus, dass man einmal ein Etikett einer auslaendischen Platte vorstellt, zumal Oesterreich - um bitte nicht falsch verstanden zu werden! - mehr oder weniger der selbe Kuturkreis ist. Allerdings gab es in Oesterreich Marken, die es in Deutschland nicht gab (und umgekehrt). Hier ist so eine: Elektrix.

Ich denke, dass diese Platte aus den fruehen 50er Jahren stammt. Ob Elektrix Eigenaufnahmen produzierte, oder ob es sich um Matrizen eines anderen Unternehmens handelt, kann ich nicht sagen. Immerhin liefert mir die oft aufschlussreiche Begutachtung von Typografie und Systematik der Matrizennummern keine zuverlaessige Parallele zu anderen Marken.

Discografische Angaben: Diese Seite: Matrizennummer 151 mit einer querliegenden 0 dahinter; umseitig: Matrizennummer 154 mit einer querliegenden 0 dahinter ("Wenn die liebe Liebe Suende waer'"). Allerdings sind die Etiketten der beiden Plattenseiten vertauscht (wie ueberhaupt die Platte nicht ganz dem technischen Stand der Zeit entspricht).



Zur Beachtung: Ich habe bisher darauf verzichtet, meine Bilddateien mit einem Wasserzeichen zu schuetzen, denn dadurch werden sie in aesthetischer Hinsicht unansehnlich bis unbrauchbar, und ich wuerde auch weiterhin gerne so verfahren. Umso mehr bitte ich die werten Leser/Nutzer, sollten sie beabsichtigen, meine Bilddateien weiterzuverwenden (gleichgueltig ob gewerblich oder nicht), zuvor mit mir Ruecksprache zu nehmen (PN), zumal ich, sollte ich erstmalig meine Arbeiten an anderer Stelle (Dissertation, Chronik, Fachbuch oder was auch immer) wiederfinden, augenblicklich die unschoene Wasserzeichen-Methode verwenden (oder - was wahrscheinlicher ist - meine Arbeit konsequent ganz einstellen) wuerde, und das ginge dann zu Lasten aller. Ich bitte um Verstaendnis und Beachtung. Besten Dank!

Beste Gruesse an alle!
Nach oben
Charleston1966
Mi Jul 24 2013, 20:05
Dabei seit: Mo Nov 12 2012, 11:19
Wohnort: Im Schwabenländle
Einträge: 379
Also irgendwie erinnert mich das Etikett, die Farbe, die Schrift eigentlich die ganze Aufmachung irgendwie an Amiga Platten - Auch der Schriftzug "Recht zur Radioverbreitung vorbehalten" kommt mir aus dieser Ecke sehr bekannt vor. Aber wie gesagt ist eigentlich nur ein Bauchgefühl.
Nach oben
berauscht
Mi Jul 24 2013, 20:43
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1458
Elektrix war ein Etikett der Firma Studio Köhler, Wien VI, Mariahilferstraße 113.

Die meisten Elektrixplatten sind Decelith-Schnitte.




[ Bearbeitet Mi Jul 24 2013, 23:03 ]
Nach oben
bavariola
Do Jul 25 2013, 21:11
Dabei seit: Sa Jan 12 2013, 00:38
Einträge: 137
Hallo berauscht,

besten Dank fuer diese Ergaenzung; die ist ja dank der mitgelieferten Hintergrund-Informationen ein Volltreffer. Für mich, der ich mich gerne in Details hineinarbeite, ist das sehr interessant - und das rote Etikett ist es auch.

Beste Gruesse!
Nach oben
berauscht
Sa Jun 27 2015, 18:06
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1458
April 1949

Rudi Küssel mit seinen Solisten bringt:
Elektrix U 1010
Wenn die Liebe Sünde wär | Fox | Ges.: Berti Manell
Der kleine Polizist | Lied

Elektrix U 1011
Ich hab' am Donaustrand ein kleines Weekendhäuschen | Fox | Ges.: Hans Bayer
Märchen aus vergangenen Tagen | langs. Fox | Ges.: Pollo Hanke

Elektrix U 1012
Der hupfer in Bett | Stim. Walz. | Hans Bayer und die Elektrix Solisten
I bin an Meter neunzig | Wiener L. | Hans Bayer und die Elektrix Solisten

Elektrix U 1014
Ho - jo - ho | Fox | Ges.: Elite Trio
Romeo | Rumba | Ges.: Margot Kurz

Elektrix U 1015
Dirnderl, was schaust denn so tramhappert drein? | Ges.: Das Elite Trio; Zitherduo Rupp
Jodln bei Tag und Nacht | Ges.: Das Elite Trio; Zitherduo Rupp

[ Bearbeitet Sa Jun 27 2015, 18:26 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben