Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Künstler > Refrainsänger
Ernst Schön
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
berauscht
Mi Sep 25 2013, 20:41 Druck Ansicht
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1470
Ernst Schön
war ein Sänger und Musiker.



Ernst Schön wurde 1907 in Wien geboren. Im alter von 13 Jahren debütierte er Knabensolist an der Wiener Staatsoper. Neben dem Gesang wurde Ernst Schön auch in Trompete und Geige ausgebildet.
In den 30er Jahren war Ernst Schön als Sänger für mehrere Wiener Tanzorchester tätig, und war mit ihnen oft im Rundfunk zu hören.
Ernst Schön machte Aufnahmen für Wiener und Prager Schallplattenfirmen.
Nach dem Anschluß ging Ernst Schön ins Exil nach Asien, wo er in Malaysia als Tanzkapellmeister tätig war, und in Singapur Kammermusik spielte. 1941 ging Ernst Schön in die USA, hier war er weiter erfolgreich als Musiker tätig.


Nach oben
 

Forum:     Nach oben