Forums
Forums > Musik, Tanz, Theater und Tonfilm > Politik, Märsche und Zeitgeschichte
Infanterie-Regiment Herzog Karl von Mecklenburg-Strelitz (6. Ostpreußisches) Nr. 43
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
_-_-_
Sat Oct 26 2013, 10:34am Print View
Joined: Thu May 12 2011, 09:46am
Posts: 253
Auf der Suche nach Informationen zu einer Platte dieses Musikkorps bin ich auf folgende lustige Geschichte gestoßen:



Quelle:
Link - Hier klicken
Link - Hier klicken

Gruß
_-_-_
Back to top
Limania
Sat Oct 26 2013, 12:56pm

Joined: Mon May 21 2012, 15:14pm
Posts: 1106
Das ist ja ein tolle Geschichte :-)

Danke fürs posten und auch für die Links.

LG Limania
Back to top
Musikmeister
Sat Oct 26 2013, 13:49pm
Autor
Joined: Sun Aug 21 2011, 21:23pm
Location: Hamburg
Posts: 1080
Im Juni 1909 wurden von diesem Musikkorps in Königsberg eine ganze Reihe von Aufnahmen gemacht und auf Zonophon (X-2-20054 bis 80) und auf Grammophon ab Bestellnummer 10110 veröffentlicht. 1914 konnte man von diesen Grammophon-Platten noch ganze 7 Platten kaufen, u.a. die verlinkte Zonophon-Platte als Grammophon-Ausgabe, die ich als Nachweltkriegspressung besitze, wo fälschlicherweise aus 6.Ostpreussisches das 5. wurde und die Bezeichnung "des ehemaligen" zugefügt wurde).
Der Präsentiermarsch des Infanterie-Regiments Herzog Karl von Mecklenburg-Strelitz (6. Ostpreussisches) Nr. 43 war der "Friedrich Wilhelm II.-Marsch".

Back to top
WalterSchwanzer
Fri Nov 20 2015, 14:49pm
Joined: Mon Dec 08 2014, 12:34pm
Location: Rohrendorf
Posts: 467
aus dem Grammophon Katalog 1921/22




[ Edited Fri Nov 20 2015, 15:08pm ]
Back to top
Website
WalterSchwanzer
Fri Nov 20 2015, 14:50pm
Joined: Mon Dec 08 2014, 12:34pm
Location: Rohrendorf
Posts: 467
aus dem Katalog 1907


Back to top
Website
WalterSchwanzer
Fri Nov 20 2015, 14:51pm
Joined: Mon Dec 08 2014, 12:34pm
Location: Rohrendorf
Posts: 467
eine meiner Tauschplatten



Back to top
Website
Starkton
Fri Nov 20 2015, 15:33pm
Joined: Wed Oct 05 2011, 21:47pm
Location: Berlin
Posts: 1881
Die Aufnahmen des Armeemarschs mit bellendem Trommelhund entstanden bereits im Jahr 1904. Es gibt zwei veröffentlichte Takes der Grammophon Gesellschaft, wobei ich annehme, dass auf beiden das Bellen zu hören ist.

Der eine Take (mx. 1197 1/2) wurde unter den Grammophon- bzw. Zonophon-Katalognummern 2-40147, 2-20109 und X-60399 veröffentlicht. Der andere Take (mx. 1197) erschien mit der Grammophon-Katalognummer 2-100 in Großbritannien.

[ Edited Fri Nov 20 2015, 19:11pm ]
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen