Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Forums
Forums > Grammophone > Schalldosen > Nadeldosen
Nadeldose gefunden...wie alt?was wert?
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, krammofoon, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
samira
So Dez 01 2013, 22:50 Print View
Guest
Hallo zusammen!
Ich habe bei einer Entruempelung eine alte Nadeldose gefunden. Sie hat die Aufschrift : AGUJA AEGIR . Hier im net finde ich lediglich Dosen mit der Aufschrift AEGIR. Eine Dose dieser Art findet sich in eBay USA für 190$ , ist dies über haupt realistisch für eine leereDose?
Noch dazu hat meine Dose zwei Beschriftete einlege Blätter. Und ca. 100 sehr gut erhaltene Nadeln die glänzen wie Edelstahl . Die Blätter haben die Aufschrift: 200 Agujas Aegir Marga Registrada Manufacturado en Alemania- und auf dem zweiten steht : Die echten Marschall Nadeln sind aus Edelstahl hergestellt. Sie spielen ohne Nebengeräusche und schonen ihre Platter + Marschall Emblem. Kann mir jemand Auskunft über den Wert und evtl. Herkunft etc. Dieser Dose geben?
Wäre super, vielen Dank im Voraus!



[ Edited Sa Jan 20 2018, 18:55 ]
Back to top
GrammophonTeam
Mo Dez 02 2013, 00:09
Seitenbetreiber

Joined: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Posts: 1793
Hallo und willkommen

Diese Sonderform der Nadel




wurde in den 1910er Jahren von Marschall Nadeln in Deutschland hergestellt, in deinem Falle für den Export. Sie sollten ein besonders lautes abspielen ermöglichen.
Sind den auch wirklich diese Nadeln in der Dose?

Sollte dies der Fall sein, ist ein Preis von 190.-$ trotzdem vollkommen unrealistisch.
30.-€ bis c. 50.-€ können für diese Sonderform mit Dose eher erzielt werden.
Dieser Preis spiegelt jedoch nur manche vergangene Preisvorstellungen von Verkäufern wieder, der realisierte Preis kann darunter liegen.

Grüße

Back to top
samira
Mo Dez 02 2013, 07:51
Guest
Guten Morgen :-)
HM...ne meine 100 Nadeln sehen anders aus, nur Nadel ohne runden Anhang. Wurden vielleicht mal in die schöne nostalgische Dose nachgefüllt!?
Ich mach nachher gleich mal ein Foto von allem und stell es hier rein, dann koennt ihr es vielleicht besser beurteilen. Danke! Nicole P.s- vielleicht konnte mir dann jemand eine Hausnummer nennen für wieviel ich das Päckchen fair verkaufen kann.
Back to top
GrammophonTeam
Mo Dez 02 2013, 08:49
Seitenbetreiber

Joined: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Posts: 1793
Wenn diese besonderen Nadeln nicht in der Dose sind, ist ein Preis niedriger anzusetzen.
Zwar finden sich Sofortkauf Angebote die höher liegen, diese spiegeln jedoch nicht den tatsächlichen Marktwert wieder.

Für eine Dose mit gewöhnlichen Nadeln die bereits geöffnet wurde (in diesem Falle andere innenliegen als ursprünglich drin waren), ist ein Preis von 10.-€ bis 15.-€ realistischer. Vorausgesetzt man findet in diesem Moment den entsprechenden Käufer. Sammlerpreise unterliegen starken Schwankungen, der oben genannte Preis ist nicht repräsentativ.

Grüße

Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt