Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Internationale Labels > Labels C-D
Circle Records
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Fehlmann1960
Fr Jan 10 2014, 13:52 Druck Ansicht
Dabei seit: Do Dez 19 2013, 15:39
Wohnort: CH- 4492 Tecknau
Einträge: 376
Circle
Tony Parenti's Ragtimers, The Ragtime Band, amerikanische Firma, 3er Album S-8, Aufnahmen 1947 New York.
(Cover ist original schief aufgeklebt!)
Das amerikanische Label von 1946 bis 1952 war spezialisiert auf Jazz.

Fotos:
1. Albumumschlag
2. Albuminnenseite Bandinformationen
3. 1. Platte von 3: Hiawatha
4. 2. Platte von 3: Praline
5. 3. Platte von 3: Hysterics Rag









Nach oben
78erhortig
Sa Jan 11 2014, 04:45
Dabei seit: Do Apr 04 2013, 12:53
Wohnort: Graz
Einträge: 178
spannendes Label vom Jazz Forscher und Kritiker Rudi Blesh gegründet ( sein Buch " Shining Trumpets ist eine Pflichtlektüre für Fans des trad. Jazz). Ausschließlich Blues, Gospel und traditioneller Jazz. Vorallem mit sogenannten "discoveries", d.h. Musikern, die in den 2oern Aufnahmen gemacht hatten und wieder ans Tageslicht gebracht wurden wie Freddie Shayne, Chippie Hill und ganz besonders Arthur Montana Taylor.
Kauften u.a. auch die unveröffentlichten Master von "Solo Art" ( Albert Ammons, Meade Lewis, Jimmy Yancey und Cripple Clarnece Lofton). Später an Riverside verkauft.
Vor einigen Jahren wurden im Archiv einige unveröffentlichte Metallmaszter gefunden die zum Großteil auf Southland records erschienen sind.

gruß aus graz
michael
Nach oben
 

Forum:     Nach oben