Forums
Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels O-P
Paloma
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
Klangwolke
Sat Jan 11 2014, 13:06pm Print View
Joined: Sat Jan 04 2014, 13:54pm
Location: 4150 Rohrbach Österreich
Posts: 244
Ich glaube, diese Firma fehlt hier noch...
habe bis jetzt noch keine Infos über dieses Label im Netz gefunden - bleib aber dran!



Back to top
GrammophonTeam
Sat Jan 11 2014, 14:18pm
Seitenbetreiber

Joined: Sun Sep 04 2011, 14:54pm
Location: Köln
Posts: 1826
Auf Paloma Electro Record erschienen auch Matrizen von Pallas (Bestell Nr. 4039 Matr. Nr. 1457 - Jack Pressburg auf Paloma 4039). Auch gab es regelmäßige Zusammenarbeit mit Schallplatten Volksverband - Clangor


Siehe auch Albert Vogt







[ Edited Sun Apr 19 2015, 16:46pm ]
Back to top
78erhortig
Sat Jan 11 2014, 20:01pm
Joined: Thu Apr 04 2013, 12:53pm
Location: Graz
Posts: 175
österreichisches Zwischenkriegslabel mit u.a. Paloma Gesangsquartett ( schöne vocalgruppe), paloma T.O. etc

gruß aus graz
michael.
Back to top
stompy_de_luxe
Tue Jan 14 2014, 04:28am
Joined: Wed Jan 11 2012, 18:15pm
Location: Wien
Posts: 122
hier die etwas frühere Variante in blassem Türkis. Das spätere Paloma-Label gab es auch in schwarzblau und weinrot.


Back to top
WalterSchwanzer
Mon Feb 09 2015, 21:31pm
Joined: Mon Dec 08 2014, 12:34pm
Location: Rohrendorf
Posts: 467
Sogar die Wiener Strassenbahner spielen auf Paloma Record:

Back to top
Website
78erhortig
Tue Feb 10 2015, 07:25am
Joined: Thu Apr 04 2013, 12:53pm
Location: Graz
Posts: 175
Na das ist eine Rarität, die Wiener spielen einen Grazer Marsch.......
Back to top
WalterSchwanzer
Mon Nov 27 2017, 23:58pm
Joined: Mon Dec 08 2014, 12:34pm
Location: Rohrendorf
Posts: 467
Rotes Label Paloma
Rückseite Einzugsmarsch aus der Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauss


Back to top
Website
Louise1927
Sun Mar 10 2024, 15:50pm
Joined: Tue Jan 23 2024, 16:05pm
Location: Kritzendorf
Posts: 14
Ich hab hier auch eine Paloma, die aber wieder anders aussieht. Von wann könnte sie, bitte, sein?



Back to top
Website
Konezni
Mon Mar 11 2024, 21:50pm
Joined: Thu Aug 20 2015, 18:23pm
Location: Berlin
Posts: 242
C 1209 kommt von Pallas, 1932: Efim Schachmeister mit seinem Orchester, Refrain Raimund Geßner.
8011 sagt mir momentan nichts - lautet die Handschrift unter dem Label 1137?
Back to top
Louise1927
Tue Mar 19 2024, 10:52am
Joined: Tue Jan 23 2024, 16:05pm
Location: Kritzendorf
Posts: 14
Konezni wrote ...

C 1209 kommt von Pallas, 1932: Efim Schachmeister mit seinem Orchester, Refrain Raimund Geßner.
8011 sagt mir momentan nichts - lautet die Handschrift unter dem Label 1137?

ich würde sagen, ja, das heißt 1137
Back to top
Website
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen