Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Forums
Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels C-D
Sidney Bechet, 78er, "CLIMAX", ca zw. 1948 und 1955 gekauft
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Formiggini, krammofoon, DGAG, Der_Designer
Author Post
Flugente
Fr Mär 14 2014, 19:02 Print View
Guest
Ich habe so um 1950 herum im Alter von 17 /18 Jahren noch ein paar 78er Jazz Platten selber gekauft und will diese mit anderen jetzt auf CD übertragen um sie öfter mal woanders hören zu können.

Darunter sind unter dem Label "Climax" Aufnahmen von Sidney Bechets "Blue Note Jazz Men" ( Wild Bill
Davidson......). Weiterhin auf dem Plattenlabel: "by Arrangement with Blue Note Records, New York ".


Blue Note hat später Aufnahmen von 78ern auf LP´s übernommen, darunter
auch Sidney Bechet´s Blue Note Jazz Men. Ich würde gerne wissen, ob
meine 78er "CLimax" Originalaufnahmen sind ( was ich annehme, da ich
sie selbst erworben habe) und, falls das überhaupt möglich ist, so was festzustellen, ob genau diese Aufnahmen von Blue Note auf eine LP überspielt wurden.
Wegen vieler Umzüge sind die Hüllen nicht mehr vorhanden.
Grüße
Gert





Back to top
Formiggini
Fr Mär 14 2014, 19:33

Joined: Di Dez 28 2010, 19:20
Posts: 1579
CLIMAX war ein deutsches Label welches von 1951 - 1953 bestand.
Gegründet in Köln von Gast/Hocheder GmbH & Co.KG brachte man Schallplatten mit 78upm und 45upm auf den Markt.
Es wurden ausschließlich Matrizen der amerikanischen Blue Note verwendet (Diese bestanden ab 1939 bis weit in die LP-Zeit).

Die Aufnahmen der Blue Note sind Link - Hier klicken gelistet.
Deine Aufnahmen erschienen in den USA auch auf LP (bzw. teilweise auf 25cm Vinyl). Die Daten zu dieser Aufnahmesitzung:

(Komplett unter Link - Hier klicken einzusehen)

Sidney Bechet's Blue Note Jazzmen
Wild Bill Davison (cornet) Sidney Bechet (soprano saxophone) Art Hodes (piano) Walter Page (bass) Fred Moore (drums)
WOR Studios, NYC, January 21, 1949
BN348-2 Sister Kate Blue Note 573, BLP 7001, BLP 1203; Mosaic MR6-110
BN349-2 Tiger Rag Blue Note 562, BLP 7009, BLP 1204; Mosaic MR6-110
BN350-0 Tin Roof Blues Blue Note 561, BLP 7009, BLP 1204; Mosaic MR6-110
BN351-0 I've Found A New Baby Blue Note BLP 7014, BLP 1204; Mosaic MR6-110
BN352-1 Nobody Knows You When You're Down And Out Blue Note 571, BLP 7001, BLP 1203; Mosaic MR6-110
BN353-1 When The Saints Go Marching In Blue Note 563, BLP 7009, BLP 1204; Mosaic MR6-110
* Blue Note BLP 1203, BST 81203 (pseudo stereo) Sidney Bechet - Giant Of Jazz, Volume 1
* Mosaic MR6-110, MD4-110 The Complete Blue Note Recordings Of Sidney Bechet
* Blue Note BLP 1204, BST 81204 (pseudo stereo) Sidney Bechet - Giant Of Jazz, Volume 2
* Blue Note BLP 7001 Sidney Bechet's Blue Note Jazzmen With "Wild Bill" Davison
* Blue Note BLP 7009 Sidney Bechet And His Blue Note Jazz Men With "Wild Bill" Davison
* Blue Note BLP 7014 Sidney Bechet's Blue Note Jazzmen With "Wild Bill" Davison, Volume 2
* Blue Note 573 Sidney Bechet - China Boy / Sister Kate
* Blue Note 562 Sidney Bechet - Tiger Rag / Cake Walking Babies
= Blue Note 105 Sidney Bechet - Giant Of Jazz
* Blue Note 561 Sidney Bechet - At The Jazz Band Ball / Tin Roof Blues
= Blue Note 105 Sidney Bechet - Giant Of Jazz
* Blue Note 571 Sidney Bechet - Fidgety Feet / Nobody Knows You When You're Down And Out
* Blue Note 563 Sidney Bechet - When The Saints Go Marching In / Basin Street Blues
= Blue Note 105 Sidney Bechet - Giant Of Jazz

Sidney Bechet And His Blue Note Jazzmen
Wild Bill Davison (cornet) Ray Diehl (trombone) Sidney Bechet (soprano saxophone) Art Hodes (piano) Walter Page (bass) Slick Jones (drums)
WOR Studios, NYC, March 23, 1949
BN354-0 Basin Street Blues Blue Note 563, BLP 7009, BLP 1204; Mosaic MR6-110; Blue Note 7243 8 21259-2
BN355-0 Cake Walking Babies From Home (alt. take) Blue Note 7243 8 21259-2
BN355-1 Cake Walking Babies From Home Blue Note 562, BLP 7009, BLP 1204; Mosaic MR6-110
BN356-1 Tailgate Ramble Blue Note BLP 7014, BLP 1204; Mosaic MR6-110; Blue Note 7243 8 21259-2
BN357-2 At The Jazz Band Ball Blue Note 561, BLP 7009, BLP 1204; Mosaic MR6-110; Blue Note 7243 8 21259-2
BN358-0 Joshua Fit De Battle Of Jericho Blue Note BLP 7014, BLP 1204; Mosaic MR6-110; Blue Note 7243 8 21259-2
BN359-0 Fidgety Feet Blue Note 571, BLP 7001, BLP 1203; Mosaic MR6-110; Blue Note 7243 8 21259-2
* Blue Note BLP 1204, BST 81204 (pseudo stereo) Sidney Bechet - Giant Of Jazz, Volume 2
* Mosaic MR6-110, MD4-110 The Complete Blue Note Recordings Of Sidney Bechet
* Blue Note BLP 1203, BST 81203 (pseudo stereo) Sidney Bechet - Giant Of Jazz, Volume 1
* Blue Note 7243 8 21259-2 Sidney Bechet - Runnin' Wild
* Blue Note BLP 7009 Sidney Bechet And His Blue Note Jazz Men With "Wild Bill" Davison
* Blue Note BLP 7014 Sidney Bechet's Blue Note Jazzmen With "Wild Bill" Davison, Volume 2
* Blue Note BLP 7001 Sidney Bechet's Blue Note Jazzmen With "Wild Bill" Davison
* Blue Note 563 Sidney Bechet - When The Saints Go Marching In / Basin Street Blues
= Blue Note 105 Sidney Bechet - Giant Of Jazz
* Blue Note 562 Sidney Bechet - Tiger Rag / Cake Walking Babies
= Blue Note 105 Sidney Bechet - Giant Of Jazz
* Blue Note 561 Sidney Bechet - At The Jazz Band Ball / Tin Roof Blues
= Blue Note 105 Sidney Bechet - Giant Of Jazz
* Blue Note 571 Sidney Bechet - Fidgety Feet / Nobody Knows You When You're Down And Out

Grüße
Back to top
Website
78erhortig
Fr Mär 14 2014, 19:36
Joined: Do Apr 04 2013, 12:53
Wohnort: Graz
Posts: 175
Hallo

meiner Erinnerlichkeit wurde "Climax Records" Anfang der 5oer in Köln gegründet, und hat einige Jahre 78er und 45er von Blue Note Originalmatrizzen ( Nummer sollte die BN.... links neben dem Mittelloch sein) veröffentlicht. Somit hast du Originalaufnahmen auf späterer Pressung.

gruß aus graz
michael
Back to top
Flugente
Sa Mär 15 2014, 16:53
Guest
Hallo

erstmal großen Dank für die Hinweise, die ich auch auf meine anderen Platten anwenden kann.

Da ich alle 1 : 1 , also ohne Filter, digitalisieren will, stellt sich für mich auch die Frage , ob ich sie anschließend im Keller lagern soll oder ....? Das Schmökern in diesem Forum kann fast zu einem Vollzeit-Hobby werden, da warte ich erstmal ab wie tief ich da eintauchen kann.
Ich muß ja auch erstmal ein Gefühl dafür kriegen, ob alte Stücke, die ich für selten oder wertvoll halte, dann auch für dieses Forum den Wert haben, vorgestellt zu werden.

Grüße
Gert
Back to top
Da_Anda
Fr Mai 26 2017, 10:39
Joined: Fr Jan 06 2017, 19:24
Wohnort: Starnberger See
Posts: 125
78erhortig schrieb ...

Hallo

meiner Erinnerlichkeit wurde "Climax Records" Anfang der 5oer in Köln gegründet, und hat einige Jahre 78er und 45er von Blue Note Originalmatrizzen ( Nummer sollte die BN.... links neben dem Mittelloch sein) veröffentlicht.


Diese Aussage verwirrt mich nun etwas. Denn Blue Note hat die Platten mit den Nummern 1-54 ausschließlich auf 12" gepresst. Dieselben Aufnahmen wurden von Climax aber auf 10" veröffentlicht. D.h., dass Climax entweder eigene Matrizzen hergestellt haben muss, oder Blue Note hat neben den 12"-Matrizzen auch 10"-Matrizzen gefertigt, die sie selbst aber nie verwendet haben.
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt