Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Foren
Foren > Künstler > Orchesterleiter und Musiker
Herbert Beckh
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
berauscht
Di Jul 08 2014, 18:01 Druck Ansicht
"Urgestein" Autor

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Jan 06 2010, 21:59
Beiträge: 1776
Herbert Beckh

wurde 1907 in Augsburg geboren.

Er machte ca. 1934 ein paar Schallplattenaufnahmen in Berlin.

Refraingesang: T. Seidler mit Jazz-Orchester H. Beckh

Matr. C 2201 Gitarren spielt auf!; Tango; Text: R. M. Siegel Musik: L. Schmidseder; Paloma 4096
Matr. C 2202 Ahoi! Tönt es weithin über das blaue Meer; Tango a. d. Tonfilm „La Paloma“; Text: Schwenn u. Schaeffers Musik: Will Meisel; Paloma 4096


Ab Dezember 1935 spielte sein Orchester im Tanzcafé Dreyer in Hamburg.


Im Februar und März 1939 spielte Herbert Beckh im Neuen Trocadero in Hamburg.





Er heiratete Margarita Zaharieff. 1942 wurde ihre Tochter Helene Beckh geboren.

Nach dem Krieg war Herbert Beckh Leiter des Tanzorchesters des Bayerischen Rundfunks.
Schallplattenaufnahmen für Austrophon, Polydor, Philips, Electrola, Columbia und Odeon.

Herbert Beckh verstarb im Jahr 2005.

[ Bearbeitet Fr Jul 11 2014, 09:01 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt