Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels I-J
Isiphon Record = I.S.I.
Wechsle zur Seite   <<      
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Charleston1966
Sa Aug 23 2014, 17:25
Dabei seit: Mo Nov 12 2012, 11:19
Wohnort: Im Schwabenländle
Einträge: 386
Hallo Nico,
nein, Klangwunder ist ein Unterlabel des ISI Werkes Leipzig auf der Matritzen der Isiphon verwandt wurden. Und du hast recht, über den Klang kann man sich nur wundern.

LG
Karlheinz
Nach oben
Grammophonteam
Sa Aug 23 2014, 17:45
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2085
Rosen nahm auf Klangwunder (ISI) ein gutes Dutzend Titel mit Klavierbegleitung auf. Ausserdem eine Platte mit dem Orchester George Nettelmann. Diese erschienen auch auf Electrocord (ebenfalls ISI).

Grüße
Nach oben
grammofar
So Aug 24 2014, 09:29
Dabei seit: Do Aug 02 2012, 23:11
Wohnort: 24364 Holzdorf
Einträge: 267
Recht herzlichen Dank. Die Platte hatte ich im Archiv und nie wirklich beachtet. Die Schellackmasse (wenn es überhaupt Schellack ist) ist so mies, das ich sie mir nie angehört habe...und wieder nicht dumm zu bett :)
Nach oben
Webseite
Klangwolke
Sa Sep 13 2014, 06:20
Dabei seit: Sa Jan 04 2014, 13:54
Einträge: 228
Kann mir jemand sagen, wofür das "JR" bzw. "IR" am Logo der Platte steht?



Nach oben
berauscht
Sa Sep 13 2014, 08:30
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1470
IR = Isiphon Record
Nach oben
_-_-_
Sa Sep 13 2014, 11:02
Dabei seit: Do Mai 12 2011, 09:46
Einträge: 270
Siehe auch: Link - Hier klicken
Enrico Pigorsch - Die ISI-Werke, Leipzig 1. Teil (2012)
Enrico Pigorsch - Die ISI-Werke, Leipzig 2. Teil (2013)
Nach oben
Grammophonteam
Fr Feb 27 2015, 18:48
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2085

Nach oben
WalterSchwanzer
So Feb 21 2016, 20:12
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 434
Diese Titel mit der gleichen Matrizennummer findet man auch auf Hallo Record (ein Lable von ISI)






[ Bearbeitet Mo Jan 29 2018, 13:41 ]
Nach oben
Webseite
Telraphon
Mo Jan 22 2018, 08:57
Dabei seit: Mo Apr 03 2017, 18:57
Einträge: 116


Nach oben
jitterbug
Mo Jan 22 2018, 12:27
Dabei seit: Mi Mär 27 2013, 16:49
Wohnort: Berlin
Einträge: 381
Der heutige Zustand des Adresse Dessauer Straße 26 in Leipzig (City Nord), Fabrik der ISI-WERKE Leipzig.

Als einziges Gebäude der gesamten Fabrikanlage steht heute noch das kleine Pförtnerhaus.

Google Ansicht (ebenfalls als Screenshot)

Mir war das damals Mitte der 90er Jahre nicht bewusst, als ich in den Werkstätten der Oper Leipzig in der Dessauer Straße 32 arbeitete: Jeden Morgen lief ich von der Straßenbahn kommend an diesem Haus vorbei...




[ Bearbeitet Mo Jan 22 2018, 12:28 ]
Nach oben
Wechsle zur Seite   <<       

Forum:     Nach oben