Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Internationale Labels > Labels M-N
National Music Lovers
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
Limania
Di Sep 02 2014, 13:56 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Mai 21 2012, 15:14
Einträge: 1147
National Music Lovers Rekorde aus New York war ein USA Plattenlabel von 1920 bis 1928.

Alle Aufnahmen wurden ursprünglich offenbar von anderen Plattenfirmen gemacht, so z.B. von Pathe, Emerson, Banner und anderen Etiketten. Auf den meisten Platten wurden die Original Künstler unter Pseudonymen aufgeführt.

Der Großteil der Aufnahmen waren beliebte Tanzmelodien der Zeit.

Quelle: Link - Hier klicken






Die Platte ist nun auch im Sender zu hören: Link - Hier klicken

LG Limania

[ Bearbeitet So Apr 24 2016, 09:14 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben